Tag

Swisscom

Browsing

Vor einiger Zeit bin ich dank eines Arbeitskollegen auf Wisely von Avelon gestossen. Ein neueartiger IoT Raumluftsensor, wie ich ihn bis jetzt noch nicht kannte. Er kommuniziert einfach über das LoRa Netzwerk (Low Power Wide Area Network) und bietet danke Augmentet Reality ein komplett anderes Nutzungserlebnis. Daher habe ich mir das Gerät genauer angeschaut. Avelon Wisely Features Raumkomfort-Sensor für die ganze Schweiz Misst Temperatur, Feuchtigkeit, Atmosphärischer Druck Nutzt Swisscom Low-Power-Netzwerk und funktioniert ohne SIM-Karte Augmented…

Die aktuelle Smartphone Generation von Apple namens iPhone XR, iPhone XS und iPhone XS Max bieten die Möglichkeit zwei Rufnummern in einem Gerät zu vereinen. Bis anhin haben das Smartphone-Hersteller mit Dual-SIM gelöst, Apple ging einen anderen Weg. Dabei kann in den neuen iPhones eine physikalische SIM-Karte eingeschoben werden, wie man das bis anhin kannte und die zweite ist eine sogenannte eSIM. Bisher konnte man in der Schweiz von diesem Angebot nicht profitieren, da auf Smartphones noch keine eSIM Profile…

Die Apple Watch Series 3 Cellular, als jene Apple Watch mit integriertem Mobilfunkmodul, hat ab sofort die volle Funktionalität in der Schweiz. Die beiden Provider Swisscom und Sunrise haben heute Abend die neuen Netzbetreiber-Einstellung ausgespielt und damit konnte auch die Apple Watch aktualisiert werden. Zusammen mit dem Update kam bei mir auch das Update auf watchOS 4.2 und nun sind iPhone und Apple Watch unter einer Nummer erreichbar. Apple Watch Mobilfunk mit Sunrise & Swisscom…

Adieu Router-Zwang Bisher war man als Kunde und Nutzer eines Internet-Angebots eines Anbieters wie Swisscom oder Sunrise gezwungen, den vom jeweiligen Anbieter gelieferten Router zu verwenden. Dies hat sowohl für den Endkunden als auch für den Anbieter Vorteile: Der Endkunde kann das Gerät auspacken, einstecken und die Sache läuft. Für den Anbieter heisst das, dass die Hardware vorkonfiguriert ausgeliefert und die Support-Kosten tief gehalten werden können weil die Kundendienstmitarbeiter die eigenen Geräte kennen und dem…

Swisscom lanciert ein neues Produkt oder genauer gesagt ein neues Produktpaket, welches sich passenderweise Swisscom inOne nennt. Dabei kann der Kunde aus den Angeboten von Swisscom sich seine persönliche Konfiguration zusammenstellen, heisst er wählt die passenden Pakete aus Internet, Swisscom TV, Telefonie und Mobil-Angeboten aus. Swisscom inOne soll aber der zweiten Hälfte April 2017 verfügbar sein. Swisscom inOne Swisscom inOne ist eigentlich ein Baukastensystem, jeder Kunde kann sich sein Paket aus Leistungen für Internet, TV, Telefonie…

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.