Kategorie

Gadgets

Kategorie

Als mir jemand von Steffen seinen USB-C Ladeadapter mit 18W Ladeleistung zum Test schicken wollte, hatte ich erst abgelehnt. Erst auf den zweiten Blick wurde mir klar, dass ich genau für so ein Produkt Verwendung hätte. Ich zeige euch gerne wie ich den Adapter nutze und warum. USB-C Ladeleistungen verschiedene FarbenDrehbarer T13 Stecker Features Mit USB-C Ladeanschluss und T13 SteckdoseUSB-C liefert bei 5V 3.0A, bei 9V 2.0A und bei 12V 1.5AT12 Stecker um 325° drehbarAbzweigstecker…

Die Firma Senic hat mich kontaktiert, ob ich ihre Muse Blocks ausprobieren möchte. Dabei geht es um NFC-Tags in einem optisch ansprechenden Design, die man für verschiedene Aufgaben oder Ideen nutzen kann. Die NFC-Kacheln von Senic bieten sich auf Grund Ihres Layouts und Idee dahinter besonders für Spotify Playlists an. Was ich mir dabei gedacht habe und wie das funktioniert, erfahrt ihr hier. Was ist NFC? Für diejenigen Leser, welche NFC nicht kennen oder nur…

Vor einigen Monaten wurde mir Sensorun zum Test angeboten. Das Sensor System ist seit Mai auch in der Schweiz erhältlich und kann während dem Laufen eine umfangreiche Datenerfassung erstellen. Damit ist Sensorun ein einfaches, mobiles Laufanalyse-System, geeignet natürlich für alle “datenverliebten Läufer”. Zu jenen zähle ich mich sicher, besonders auch wegen meiner Leichtathletik-Vergangenheit fand ich das spannend und weil mich seit Monaten Kniebeschwerden belasteten. Was ist Sensorun? SensoRun ist ein Sensor System zur mobilen Laufanlayse.…

Ich nutze vor allem beim Reisen und mittlerweile auch daheim immer mehr USB Multi-Charger oder dann einfach starker USB Ladegeräte. Was jeweils aber nervt, ist deren benötigter Platz und dass die Hersteller meistens schwache Netzteile beilegen. Schon vor langer Zeit habe ich mir den Anker PowerPort Atom PD 1 vorbestellt, der nun seit einigen Wochen im Einsatz ist. Was am kleinen Ladegerät so spannend ist, zeige ich euch. Kompakter als die Konkurrenz Der PowerPort Atom…

Als mir mein Arbeitskollege das igloohome Padlock in die Hand drückte, war ich erst nicht sonderlich begeistert. Ein Vorhängeschloss das mittels Verbindung zum Smartphone sich per Bluetooth öffnen lässt, naja, nichts besonders. Aber erst als ich verstanden hatte, das man ohne Verbindung zum Padlock Zugangscodes erstellen kann und vieles mehr, war ich plötzlich trotzdem sehr angetan. Da kamen mir auch einige Anwendungsfälle wie zum Beispiel für Ferienwohnungen in den Sinn, doch zuerst mal zum igloohome…