08. April 2024
7 Minuten zu lesen

PV-Anlage mit 6 Modulen und Hoymiles Micro-Wechselrichtern auf den Carport gebaut

Im April 2022 hatte ich unsere PV-Anlage auf knappe 22kWp erweitert, da wurde unser EFH zum Plusenergiehaus. Seither hat sich nichts mehr getan, bis zur nächsten Idee Anfang 2024. Denn auf der Ostseite des Carports hatte ich schon 2020 PV-Module angebracht, warum nicht auch auf der Westseite? Durch die Verschattung des Wohnhauses, hatte ich damals […]

Das ist ein Gastbeitrag von Sandro aus dem Berner Oberland Vor 67 Jahren hat sich mein Grossvater seinen Traum vom Eigenheim und Autogarage mit ...

Vor etwas mehr als einem Jahr, habe ich hier veröffentlicht, wie ich meine alte Wärmepumpe in mein Home Energy Management System von Solar Manager ...

Wie in den letzten Jahren üblich, mache ich Anfang des Jahres jeweils einen kurzen Rückblick auf unsere Energiebilanz im letzten Jahr. Im Jahr ...

Beim Thema Energiespeicher für zu Hause wird oft um das Thema Nachhaltigkeit diskutiert. Eine für mich enorm spannende Thematik ist hierbei der ...

Ich hatte letztes Jahr hier im Technikblog genau erklärt, was es mit der Vergütung von PV-Strom nach Referenzmarktpreis auf sich hat. Ein grosser ...

Als absolut angefressener Besitzer einer PV-Anlage nutze ich mein Smartphone mehrmals täglich um meine Solaranlage und das Energie Management zu ...

Meine Stiebel Eltron Wärmepumpe ist mittlerweile 20 Jahre alt. Vor mittlerweile 7 Jahren hatte ich mit Hilfe ein Tado Thermostat nachrüsten ...

Im April hatte ich von meiner Erweiterung der PV-Anlage auf 21.88kWp berichtet. Mit dieser Erweiterung wurde das Einfamilienhaus zum ...

Die meisten Besitzer von Photovoltaik-Anlagen in der Schweiz kannten bisher meistens nur die Möglichkeit, den überschüssigen Solarstrom dem ...

  • 1
  • 2
  • 3