DJI Phantom 4 AdvancedIn den letzten Tagen gab es immer wieder Gerüchte über eine neue Mini-Drohen von DJI, etwas kleiner als die DJI Mavic Pro und soll sich Spark nennen. Ich gebe jeweils nicht viel auf Gerüchte und warte lieber Fakten ab, die hat DJI heute geliefert. Die DJI Phantom 4 Advanced wurde vorgestellt, ein Modell zwischen der DJI Phantom 4 und der Phantom 4 Pro:

DJI Phantom 4 Advanced und Advanced+

Wie auch schon bei der Phantom 4 Pro gibt es bei der DJI Phantom 4 Advanced ein Modell mit integriertem Bildschirm in der Remote, nennt sich Advanced+. Ansonsten sind die beiden neuen Modelle identisch. Der die DJI Phantom 4 Advanced übernimmt quasi alles was Kamera, Akku und Flugleistung betrifft von der Phantom 4 Pro. Heisst jetzt als erste wichtige Info, die tolle Kamera der Phantom 4 Pro kommt auch bei der Advanced zum Zug, dürfte ein grosses Verkaufsargument sein. Verzichten muss man aber auf die Kollisionssensoren auf der Rückseite (hatte der Phantom 4 auch nicht) und auch auf zwei Infrarotsensoren. Sehe ich nicht als riesige Einschränkung, aber was auch fehlt ist das 5.8GHz Frequenzband welches mit der Funke kommuniziert, da ist man auf das meistens eher gestörte 2,4GHz Band angewiesen. Ebenfalls verzichten muss man auf den Flugmodus „Tapfly Backward“, das sind jeweils die Rückwärtsflüge mit Blick auf den Piloten.

DJI Phantom 4 Advanced und Advanced+
DJI Phantom 4 Advanced und Advanced+

Preise und Verfügbarkeit

Die DJI Phantom 4 Advanced gibt es für 1’549.- € zu kaufen, die Version mit dem integrierten Bildschirm in der Fernbedienung, die DJI Phantom 4 Advanced+ für 1’849.- €. In der Schweiz gibt es die Phantom 4 Advanced bei Händlern wie PremiAir Media oder Siroop zu kaufen.

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.