Testbericht: Philips Hue Still – smarte Deckenlampe

Philips Hue Still (LED) Deckenlampe

Vor wenigen Monaten habe ich daheim mein Büro umgezogen, neuer Raum, neu gestrichen, neuer Boden und einige neue Möbel. Schöne Sache, bei der Wahl der Lampe aber verging einiges an Zeit, bis ich dann auf die neuen Philips Hue Deckenlampen aufmerksam geworden bin. Damals aber erst gerade neu vorgestellt, musste ich jetzt einige Zeit warten bis sie endlich verfügbar waren. Kaum angekommen, gleich montiert, hier der Bericht dazu…

Philips Hue Still, Fair & Being

Philips hat mehrere neue Hue Modelle vorgestellt, unter anderem die drei Deckenleuchten Still, Fair & Being. Sie unterscheiden sich im Design und ein wenig in den technischen Spezifikationen. Wichtig ist, die Lampen gibt es auch normal, ohne Hue Anbindung, dafür aber etwas günstiger. Ich habe mich für die Hue Still entschieden, mit folgenden Eckdaten:

  • Grösse: Höhe 7,1 cm, Länge 39,1 cm und Breite 39,1 cm
  • Gesamtleistung in Lumen: 2400 lm
  • Philips Hue Anbindung
Philips Hue Still von Innen bei der Montage

Philips Hue Still von Innen bei der Montage

Philips Hue Still im Test

Im Lieferumfang der Hue Still befindet sich nebst der Lampe selbst, auch eine passende Fernbedienung. Was ich im Lieferumfang nicht vorfand, waren passende Schrauben, als Heimwerker kein Problem, aber trotzdem schade. Für die Anbindung an ein bestehendes Hue Netzwerk muss ein Hub vorhanden sein, wer eines aufbauen will muss sich ebenfalls noch einen Hub leisten. Sonst ist die Lampe einfach steuerbar über die mitgelieferte Fernbedienung.

Philips Hue Still Fernbedienung

Philips Hue Still Fernbedienung

Ich habe die Lampe zuerst einmal mittels eines Kabels schnell ausprobiert und überprüft ob die Lichtleistung auch reicht. Die hat mich dann zufriedengestellt und ich habe die nötigen Bohrlöcher angezeichnet. Drei Stück sind nötig, wer etwas weniger Bohren möchte, nutzt vielleicht schon ein vorhandenes Loch der bisherigen Lampe. Danach schraubt man den Deckel der Lampe an die Decke. Am Besten vorher Sicherung entfernen oder sicherstellen das der Lichtschalter aus ist. Hat man dann alles angeschlossen, am besten kurz testen ob das verbaute LED Band im Innern wirklich leuchtet. Danach muss man die Lampe noch sauber zusammenschrauben. Die mitgelieferte Fernbedineung kann an die Wand geklebt werden oder hält auch magnetisch. Ich habe die Remote einfach auf meinem Schreibtisch liegen und nutze sie lediglich zum Dimmen, Ein-/Ausschalten geht bei mir nach wie vor noch über den verbauten Lichtschalter. Auch in ein Hue System habe ich die Hue Still nicht eingebunden, derzeit noch kein Bedarf bei einer einzelnen Bürolampe. Die Lichtleistung ist für ein Büro meiner Grösse völlig ausreichend, schön kann man auch mal etwas Dimmen und alles anpassen.

Philips Hue Still - einfach Dimmen über Fernbedienung

Philips Hue Still – einfach Dimmen über Fernbedienung

Rückrufaktion Philips Hue Still, Fair & Being

Ich war glücklicherweise nicht betroffen, wer aber eine Philips Deckenlampe aus der betroffenen Reihe hat, soll sich mal das nachfolgende Statement und das verlinkte PDF genauer anschauen.

„Eine geringe Anzahl von Philips Hue Leuchten mit den Bezeichnungen „Fair“, „Being“ und „Still“ erfüllen unsere Qualitäts- und Sicherheitsstandards nicht. Uns wurden einige Fälle gemeldet, in denen sich Produktteile gelöst haben oder abgebrochen sind. Alle nach dem 7. November 2016 hergestellten Produkte oder andere Produkte aus der Reihe Philips Hue sind nicht von diesem Problem betroffen.„

Philips Hue Still (LED) Deckenlampe im Einsatz

Philips Hue Still (LED) Deckenlampe im Einsatz

Fazit

Die Philips Hue Still Deckenlampe erfüllt all meine Zwecke. Sie sieht schlicht aus, ist in weiss gehalten, hat genügend Lichtleistung und wenig Strombedarf dank LED-Technologie und ich kann sie später bei Bedarf auch über das Hue System steuern. Klar, in meinem Fall hätte es eine Version ohne Hue Technologie auch getan, ich wollte mir das smarte Feature aber nicht vorenthalten und habe so diverse Möglichkeiten in Zukunft, vielleicht sogar eine Einbindung in mein Loxone Smart Home.

Die Philips Hue Still Deckenlampe gibt es für 186.- CHF zu kaufen.

6 Kommentare

  1. Martin von Wyl 8. Februar 2017
  2. Martin 8. Februar 2017
  3. Chris 8. Februar 2017
  4. lachermann 8. Februar 2017
    • Chris 9. Februar 2017
      • Hans 9. Februar 2017

Kommentar verfassen