Testbericht: UPC Cablecom Horizon TV Remote App

Testbericht UPC Cablecom Horizon Schweiz

Mit diesem Artikel kommt ein weiterer Teil zur UPC Cablecom Horizon Testbericht-Reihe. Dieser Teil über die TV Remote App für iOS Geräte wurde von Luca Achermann verfasst, vielen Dank an dieser Stelle und viel Spass beim Lesen:

Cablecom Horizon Testserie:

Anfangs April startete UPC Cablecom das Testing der angekündigten Horizon TV Remote App für iPhone und iPad. Nebst einigen Fehlern im Bezug auf Darstellung und Funktion machte die App einen ziemlich guten Eindruck.

Nach dem Erfahrungsbericht an UPC Cablecom lies die App nicht lange auf sich warten und erschien kurz danach im App Store als Ergänzung zur neuen Horizon Set-Top-Box.

Die Bugs der ersten Version noch vorhanden lieferte UPC Cablecom zeitnah die Version 2.0 womit diverse meiner Kritikpunkten beseitigt wurden – an dieser Stelle ein Lob an UPC Cablecom.

Die neue Version bietet folgende Funktionen/Verbesserungen

• Optimiert für iPhone 5
• Überarbeitetes Design
• Stabilere Verbindung mit der Box
• Listenansicht im On-Demand-Bereich möglich
• Zusatzinformationen zur Abspielbarkeit von On-Demand-Inhalten auf Mobilgeräten
• Kanäle können jetzt durch Antippen des TV-Symbols im TV Guide gewechselt werden • Neue Abmeldemöglichkeit

Das User Interface der App hat das Design der Box erhalten, wirkt daher sehr ansprechend und intuitiv.

Die nützlichsten Funktionen im Überblick

TV Guide

Das stöbern im TV Guide ist mit einem Touchscreen viel freundlicher als mit der TV Fernbedienung.

TV Guide
Wird eine Sendung angetippt gelangt man in die Detailansicht wo weitere Funktionen zu Auswahl stehen.
Ist die Sendung gerade am laufen kann diese auf dem iPad, iPhone oder Fernseher wiedergegeben werden.

Details zu einer Sendung in der Horizon App

Details zu einer Sendung in der Horizon App

Das Fernsehprogramm steht jeweils für die kommenden zehn Tagen zur Verfügung. Mit einer Tipp- und Wisch-Bewegung auf das Datum oben links ganz simpel abrufbar.

TV Guide Timeline Remote Funktion

Wie bei der Box stehen auch bei der Remote App die Funktionen ON DEMAND und MEDIATHEK zur Auswahl. Auch Empfehlungen werden nach Deinen bevorzugten Sendungen gemacht. Je nach Tageszeit werden beispielsweise nachmittags Trickfilme für die Kinder, zur Prime Time Ärzte-Serien für die Mutter und danach Dokumentationen für den Papi vorgeschlagen.
Recommendations
Oben rechts startet man auf dem iPad die Remote Funktion, das iPhone dreht man ganz einfach in die Portrait-Ansicht. Es stehen die Pfeil- sowie Menü- und Back-Taste zur Verfügung womit man besten durch das Menü navigieren kann.
Remote View
Speziell ist der Keyboard-Button zu erwähnen. Dieser ist wirklich Gold wert und macht die Texteingabe zum Beispiel im Suchfeld endlich erträglich.

Remote View mit Keyboard

Remote View mit Keyboard

Fazit

Alles in allem eine sehr gelungene Ergänzung zu Horizon TV. Das stöbern im TV Guide oder Texteingaben sind mit der Remote App viel komfortabler. Die Fernbedienung ersetz sie allerdings nicht. So fehlen mir die Tasten für die Lautstärke und lassen mich immer wieder zur Bedienung greifen. Auch ein Zahlenblock käme mir sehr entgegen.
Weit oben auf meiner Wunschliste steht dann noch die Möglichkeit Aufnahmen einzurichten – egal wo man gerade steckt. Schafft man es nicht pünktlich nach Haue kann man ganz einfach die Aufnahme von unterwegs starten.
Die Grundlage für ein TV-Erlebnis in einer neuen Dimension ist erstellt und ich bin auf die Weiterentwicklung in naher Zukunft gespannt.

Eine Antwort

  1. Cross 1. August 2013

Kommentar verfassen