zwei SIM Karten & MicroSIM

Nachdem die iPhone-Preise veröffentlich wurden und Swisscom, sowie Orange ihre Datentarife für das iPad bekanntgegeben haben geht die Diskussion langsam los. Alle Käufer der 3G + WiFi Version suchen nun nach dem optimalen Preisplan. Ich gehöre auch zu dieser Gruppe und die Angebote von Swisscom und Orange befriedigen mich wenig bis gar nicht. Entweder man surft fast gar nicht übers 3G, dann gibts passende Angebote oder man surft extrem viel, dann sind auch Möglichkeiten da, die sich lohnen. Für den „Otto Normal“-Surfer mit rund 300-500MB im Monat gibt es kann darauf zugeschnittenes Abo. Also geht die Diskussion über Alternativen los:

zwei SIM-Karten

Mein Wunsch war es von Anfang an, ein Abo zu haben und dazu zwei SIM-Karten. Dabei soll doch die eine einfach auf mein monatliches Datenvolumen des Handys zugreifen. Man hätte ein Abo, ein Handy und das iPad. Bei Orange und Swisscom ist eine zweite SIM-Karte bestellbar, doch diese ist für diesen Zweck NICHT geeignet. Sinn dieser Zweitkarte ist es, sie mit einem Zweithandy zu nutzen, die beiden Geräte „dürfen“ nicht gleichzeitig online sein, denn sonst kann der Mobilfunkbetreiber nicht garantieren dass der Anruf ans richtige Device weitergeleitet wird! Die Stellungnahme von Orange zu diesem Thema, kann im gestrigen Beitrag nachgelesen werden. Inder Zwischenzeit hat auch die Swisscom geantwortet und meine Vermutung bestätigt:

Vielen Dank für Ihre Anfrage.

Seit kurzer Zeit sind die Preispläne von Swisscom in Verbindung mit einem iPad auf unserer Homepage verfügbar. Die Auflistung welche Sie sehen, bezieht sich auf Daten-Karten.

Nehmen wir an, Sie haben ein übliches Abonnement NATEL® liberty mezzo mit einem integrierten Datenvolumen von 250MB (eine sogenannte Voice Karte welche für Mobiltelefone betrieben wird). Sie könnten demnach eine Zusatzkarte, mit derselben Rufnummer, als micro SIM-Karte beziehen und im iPad verwenden. Beide SIM-Karten sind nicht gleichzeitig Nutzbar, da im Netz nie zwei gleiche Rufnummern eingebucht werden können. Das verfügbare Datenvolumen würde sich demnach aufteilen, je nach Nutzung.

Grundsätzlich gilt, dass für Datenkarten keine Zusatzkarte betrieben werden kann.

Haben Sie Fragen oder benötigen Sie weitere Informationen? Dann besuchen Sie unsere Hilfeseite im Internet oder melden uns Ihr Anliegen über das Kontaktformular.

Freundliche Grüsse

Ihre Swisscom

Alternatives Abo

MicroSim und standard SIMDie veröffentlichten Abos für das iPad werden mit MicroSIM geliefert, aber warum nicht ein alternatives Abo wählen. Zum Beispiel gibt es bei Sunrise Prepaid Angebot (ohne monatliche Kosten) wo man für 7.50 CHF im Monat 250MB Datenvolumen erhält. Dieses Angebot finde ich sehr interessant. Natürlich kommt hier der „Pseudo“-Stolperstein, dass dieses Angebot mit einer normalen SIM und keiner MicroSIM ausgeliefert wird.Nun  Micro-SIM-Karten unterscheiden sich technisch nicht von ihren größeren Variante. Das bedeutet, dass Chip und Technik in beiden Karten-Typen vollkommen identisch sind. Allerdings sind Micro-SIMs mit ihren Abmessungen von 15 x 12 Millimetern noch einmal deutlich kleiner als die bekannte SIM, die 25 x 15 Millimeter groß ist.

Durch ein paar simple Modifikationen kann man seine SIM also zu einer MicroSIM umwandeln. Anleitungen gibt es im Netz zu genüge, auch auf Video und mit SIMCut sogar einen Hersteller, der Schnittfolien dafür herstellt. Wer sich also dieser Aufgabe stellt, der ist in der Abo-Wahl freier. Dazu hat mich der Kommentar aus meinem letzten Posting von Corvin ziemlich von Sunrise überzeugt:

Ok am günstigsten geht es bei Sunrise… und vergesst den 250 MB / 7.50!!!!

Ihr macht ein Abo (Sunrise Flat Basic “abogebühr 10fr/M ohne handy”) + aktiviert Ihr (Sunrise Surf Flat 19.-/M ” unlimitiertes* surfen”)
= Gesamtsumme von 29.-/M für unlimitiertes Surfvergnügen!

Mit solch einem Preis lässt sich leben!

NATEL infinity

11 Kommentare

  1. tom 11. Mai 2010
  2. TrueQ 11. Mai 2010
  3. Ralf Beyeler 11. Mai 2010
  4. TrueQ 11. Mai 2010
  5. tom 12. Mai 2010
  6. hans 12. Mai 2010
  7. navy 12. Mai 2010
  8. hans 12. Mai 2010
  9. Pingback: MicroSIM eingetroffen | technikblog 23. Mai 2010
  10. maci_messer 6. Juni 2010
  11. Natascha 19. Juli 2010
  12. Tom 22. Juli 2011

Kommentar verfassen