Tag

Monitor

Browsing

An meinem iMac betreibe ich nebst dem integriertem Bildschirm auch ein Zweit-Display, das Apple Cinema Display. Die beiden ergänzen sich sehr gut. Wenn ich jedoch keinen iMac hätte, würde ich wohl nicht zum Apple-Screen greifen, da dieser einfach preislich zu hoch angesiedelt ist und mittlerweile gibt es zahlreiche 27″ Bildschirme mit WQHD-Auflösung auf dem Markt mit einem sehr guten Preis-Leistungsverhältnis, wie den BenQ GW2765HT welchen ich mir genauer angeschaut habe. Technische Daten Display: 68,58 cm /…

Ich arbeite seit einigen Jahren jetzt mit zwei 27″ Displays nebeneinander und möchte es nicht mehr missen. Daher haben mich bisher die neuen Monitore mit 4K Auflösung bei ähnlicher Grösse wenig interessiert, zumal ich gleich zwei kaufen müsste und der iMac dann seine Daseinsberechtigung verlieren würde. Nun hat aber Philips mit dem BDM4065UC einen für mich sehr interessanten Bildschirm präsentiert. 4K-Auflösung verteilt auf satte 40″ Bildschirmdiagonale – wow! Philips BDM4065UC Der Bildschirm bringt auf seinen 100cm (40″)…

Hinter dem Kürzel UP2715K versteckt sich der erste 5K Monitor, welcher von Dell auf den Markt gebracht wird, den Dell UltraSharp 27 Ultra HD 5K. Apple hat bereits mit ihrem iMac 5K Retina einen Bildschirm mit 5K-Auflösung mit integriertem Computer auf den Markt gebracht und nun zieht Dell nach, zeigt aber einen reinen externen Monitor. Der 5K-Monitor von Dell kommt mit einer Auflösung von 5.120 x 2.880 Pixel (218 ppi) daher und diese satte Auflösung kann man…

Anfang diesen Jahres habe ich den Touchscreen Monitor Dell S2340T kurz vorgestellt und nun bekam ich auch die Möglichkeit das Gerät zu testen. Hochwertige Touchscreens kenne ich von Tablets und Smartphones und bisher nicht von grossen Bildschirmen, in diesem Fall sind es gar 23″. Also wollte ich mal wissen wie es sich damit arbeiten lässt und was der Bildschirm sonst so taugt. Technische Daten Bildschirmdiagonale: 58,42 cm (23″) Auflösung: Full HD, 1.920 × 1.080 bei 60…

Dell hat einen interessanten 23″ Monitor vorgestellt, der mit Multi-Touch Bedienoberfläche daher kommt. Der S2340T lässt sich komfortabel via 10-Finger-Gesten bedienen. Ganz durchdacht und gut gelungen ist der Standfuss, der bis zu 90 Grad verstellbar ist, sodass auch mehrere Benutzer gleichzeitig ein optimales Bild geniessen können. Anschlussseitig gibt es HDMI, DisplayPort, USB 3.0, Gigabit-Ethernet sowie Anschlüsse für Kopfhörer und Mikrofon  – damit hat man aktuell ausgesorgt. Ich war bisher nicht so begeistert von Touch-Bedienungen am Monitor, da sich der…