iPhone 5 und LTE SchweizLeider war nach der gestrigen Keynote von Apple unklar, ob das iPhone 5 denn das LTE (Long Term Evolution) Netz der Schweiz unterstützen wird. Auf der Informationsseite von Apple bezüglich LTE im iPhone 5 sind nur die Länder der Erstauslieferung des iPhone 5 berücksichtigt. In Deutschland wird LTE funktionieren, zu der Situation in der Schweiz gibt es keine Infos. Ich wollte also zuerst einmal über die Frequenzen gehen, doch Apple warnt hier:

Welches LTE Frequenzband unterstützt wird, ist von der Modellnummer des iPhone 5 und davon abhängig, ob das Gerät für CDMA oder GSM Netze konfiguriert ist. Dass ein bestimmtes Frequenzband unterstützt wird, bedeutet nicht, dass alle LTE Netze mit denselben Frequenzbändern unterstützt werden.

Ich habe mich ein wenig informiert, leider ist aber nirgends ersichtlich was in der Schweiz nun genau verwendet wird. So habe ich über Twitter Mobilfunkprovider angeschrieben und Swisscom hat heute (zwar auf einen anderen Tweet) geantwortet:

Swisscom LTE-Netz mit iPhone 5 kompatibel

Sunrise LTE-Netz ist auch kompatibel

Nach der Meldung von Swisscom gestern hat heute auch Sunrise nachgezogen:

Das darf uns also freuen, das neue 4G / LTE Netz von Swisscom und Sunrise wird also auch das iPhone 5 unterstützen, damit steht der morgigen Vorbestellung nichts im Weg!

Hans
Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Avatar

    …und genau, dafür wirst du kräftig “gemolken” werden von der Swisscom 🙂

  2. Avatar
    Christian Brülhart Reply

    Das jetzt vorgestellte IPhone 5 kann kein LTE 2600 welches in der Schweiz und ganz Europa eingesetzt wird;später kommt noch LTE 800 dazu, auch dies kann das neue IPhone 5 nicht. Das neue Iphone kann nur LTE 1800. Es gibt bislang 3 Versionen des IPhone 5, da muss also Apple eine vierte Version des IPhone 5 nachschieben, das sich auch mit europäischen LTE Netzen versteht. Oder will die Swisscom auch LTE 1800 in Bezrieb nehmen? Hans, was weißt Du dazu?

  3. Avatar

    Swisscom nutzt bereits in Ihrem LTE Projekt die 1800 MHZ Frequenz welche auch die Europa Version vom Iphone 5 unterstützt. Das Netzt wird auch weiter mit dieser Frequenz ausgebaut. Denke das Problem in Zukunft mit dem Iphone 5 wird sein das auf dem Land 800er Frequenzen zur Verfügung stehen und somit das Gerät nur im Ballungsraum genutzt werden kann. Aber das kann man noch nicht genau sagen. Und das Abo dazu kostet 169 und nicht 300 Fr. pro Monat Kevin!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: