29. Juni 2012
< 1 Minuten zu lesen

Sony stellt eine GoPro Alternative vor und steigt in Helmkamera Markt ein

Sony Action Cam

Der Erfolg der GoPro Kamera lässt auch Sony nicht kalt und das Unternehmen will nun auch in der Bereich der Actionsports- und Helmkameras vorstossen. In Blog von Sony wird ein erster Blick auf die POV Kamera gezeigt, wobei sie sich grundsätzlich kaum von der Konkurrenz unterscheidet. In Sachen Bedienung ist sie einfach gehalten:  Start/Stop Button und zwei Tasten zur Navigation müssen reichen. Ansonsten gibt es eine Carl Zeiss Tessar-Linse, einen Exmor R CMOS-Sensor, ein kleines LCD-Display, ein Stereomikrofon und einen Slot für SD-Karten und Sony Memory Stick. Dazu passend gibt es natürlich ein stoss- und wasserfestes Gehäuse.

Sieht doch schon mal ganz gut aus, ich informiere gerne wieder wenn auch Preis und einige Beispielvideos zu sehen sind.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

2 Comments

  1. LEOBUERK

    Ich muss sagen, mir gefällt die Form der GoPro besser.
    Im Vergleich zur Contour kommt bei mir die GoPro viel häufiger zum Einsatz, da sie einfach besser an die meisten Stellen passt. Ausser an die Seite vom Helm 😉

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .