Ende Juli habe ich meinen Testbericht zum Mac Mini Server veröffentlicht. Nachdem ich den Mini aber wegen Server & NAS Kombination nicht mehr brauchte, wollte ich ihn einem Kollegen verkaufen. Dieser wollte ihn als Server / Media Center Kombination am TV nutzen. Wie das obige Bild von Apple zeigt, machen sie dafür seit der neusten Mac Mini Generation auch Werbung. Ab 649.- CHF hat man ein komplettes Media Center, inklusive Fernbedienung, leisem Betrieb und einem netten Design.

So habe ich dem Kollegen gleich mal Plex aufgesetzt, als einer der vielen Absplitter von XBMC kann das ja nicht so schlecht sein. Ich war dann erstaunt, wie schnell die Filme erkannt wurden und alles sehr schnell eingerichtet war. Perfekt, ich hatte sogar den Gedanken mein Eigenbau Media Center vielleicht nochmals zu überdenken. Ich bin dann zum Kollegen, habe ihm alles eingerichtet, Mac Mini am TV angeschlossen, Bild eingestellt, VNC vorgeführt, alles tiptop. Alles was noch fehlte war die Tonausgabe über HDMI auf den TV. Nach stundenlangem probieren, Internetsuche, abklappern von mehreren Dutzend Foren fanden wir keine Möglichkeit die Tonausgabe über HDMI laufen zu lassen. Irgendwann haben wir es aufgegeben und dem Sony LCD Fernseher die Schuld gegeben. Ich habe dann zu Hause an meinem Samsung LCD-TV weiterprobiert und auch da – keine Tonausgabe über HDMI mit folgender Fehlermeldung:

Das ausgewählte gerät hat keine Ausgabesteuerung
Das ausgewählte Gerät hat keine Ausgabesteuerung
Das ausgewählte Gerät hat keine Ausgabesteuerung

Ich finde es aber interessant dass es bei einigen problemlos zu funktionieren scheint und bei anderen wiederum dasselbe Problem auftaucht wie bei mir. Den mit dem aktuellen Preis kann der Mini durchaus als Media Center Alternative konkurrenzieren, ist leistungsfähig und hat eine Infrarotempfänger. Wer aber einen Mac Mini kauft und auf die Tonausgabe über HDMI angewiesen ist, kann durchaus mit diesem Problem konfrontiert werden. Was soll man dazu sagen? Vielleicht kennt jemand von euch die Lösung für das Problem?

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. kommt nur über plex kein ton oder allgemein kein systemton oder keine musik über itunes?
    von xbmc weiß ich dass man das dort auch einstellen muss.

  2. Allgemein, das ganze Syste kann keine Ausgabe über HDMI machen. Der Screenshot zeigt auch die Systemeinstellung!

  3. Roland Tacke Reply

    “Das ausgewählte Gerät hat keine Ausgabesteuerung” bedeutet meiner Meinung nach, dass man z.B. die Lautstärke am Mac nicht regeln kann.

    Dieselbe Meldung habe ich auch, aber bei mir funktioniert die Tonübertragung über HDMI.

    • Das habe ich noch nie gehört. Bei uns gab es keinen einzigen Ton über HDMI…

  4. stimmt aber. ist genau das gleiche als wenn man n optisches kabel anschließen würde. die lautstärke wird dann über tv, kopfhörer, anlage etc geregelt.

  5. Eric hat mit seiner aussage recht! ich betreibe schon seit einigen Monaten ein Mac Mini als MediaCenter. Nachdem man die Tonausgabe via HDMI auswähl, friert die Lautstärkeregelung ein. (dies ist auch bei meinem Mac Book Pro der fall). Habe den Mac Mini an folgenden Geräten erfolgreich getestet. (Panasonic: TX-42PZ700EA, Tx-50PZ800E, TX-P54Z1, TX-P50V10, TX-P42V20, TX-P50V30, Sony Monolith Serie, Loewe Individual Serie, Pioneer Aktuellstes Gerät, Samsung UE40D8080). Die Tonausgabe musste nach diesem vorgang immer mitels der Fernseh Fernbedienung gesteuert werden (Lauter & Leiser).

  6. Hast du generell keinen Ton oder nur innerhalb von Plex? Ich hatte beide Phänomene die sich aber lösen liessen.
    Ich schau heute Abend mal ob ich es noch irgendwo notiert habe. An einem “falschen”HDMI-Kabel liegt es aber nicht oder? (alter standard wie 1.1 oder so?)

    • Ciao Lukas,
      generell keinen Ton, auch wie oben einige schrieben lag es auch nicht nur an der Lautstärkesteuerung. Es gab keinen Ton, auch wenn der Fernseher mit maximalem Volume lief.

      • Mit meinen Philips 9706 habe ich auch keinen Ton via HDMI.
        Ich nutze als Audio Quelle das Philips device über HDMI.

        An meinem Kabel kann es wohl nicht liegen da es alle aktuellen
        specs erfüllt.

  7. Ich hatte auch anfangs keinen Ton über HDMI, habe aber auch den Fehler gemacht, ein Audiokabel vom MacMini Kopfhörerausgang zum Monitor zu verbinden. Wenn aber im Kopfhörerausgang ein Kabel steckt, kommt über HDMI kein Ton. Ist zumindest meine Erfahrung. Also evlt. mal prüfen, ob hier das Problem liegen könnte.

  8. Hab das Problem mit einem Thunderbolt-HDMI Adapter gelöst, also nicht den HDMI Anschluss verwenden, sondern Thunderbolt. Dann ist die Sperre aufgehoben und die Exclusivfunktion umgangen 😉

  9. Das Problem liegt oft an der Einstellung – beispielsweise beim Samsung – ob der HDMI Amschluss als PC DVI oder PC definiert ist. Habe von PC DVI auf PC umgestellt und die HDMI Ausgabe ist möglich. 🙂

    • Habe genau das Problem, wie genau hat du das gemacht? Habe bereits jeden HDMI Port ausprobiert und umgeschalten. Bild OK aber der Ton will nicht mit rüber.

  10. Ich habe die Lösung gefunden!!! Bei mir ging auch nichts!!! Einfach mal den 3.5 Klinken-Stecker (Boxen) aus dem Mac Mini ziehen… und schon flutscht der Ton am TV über HDMI raus…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: