Neue GPS SportWatch von TomTom: Runner & Multi-Sport

Tom Sportwatch Mulitsport

TomTom hat neue GPS-Sportuhren für Läufer, Radfahrer und Schwimmer vorgestellt. Diese sind quasi die Nachfolger Geräte der Nike+ SportWatch welche ich auch schon genutzt habe. Die neuen, ultra-schlanken TomTom Runner und TomTom Multi-Sport GPS-Sportuhren verfügen über ein extra grosses Display, grafische Trainingstools und die erste 1-Knopf-Steuerung auf dem GPS-Uhrenmarkt. Sportler können ihre Trainingsdaten so einfacher abrufen und bekommen die wichtigsten Informationen auf einen Blick. Hier ein kleiner Überblick über die neuen Trainingspartner:

Elektronischer Trainingspartner

  • Wettkampf: Tritt gegen die eigene persönliche Bestzeit oder deine letzte Laufzeit an. Verfolge deine Leistung in Echtzeit-Grafiken, um dich von Lauf zu Lauf zu steigern.
  • Ziel: Stecke dir eine Distanz, Zeit oder einen Kalorienverbrauch als Ziel und verfolge deinen Fortschritt auf leicht verständlichen Darstellungen und über Benachrichtigungen.
  • Bereich: Stecke dir ein Ziel für deine Geschwindigkeit oder deinen Puls (mit Hilfe des optionalen Pulsmesser) und verfolge deine Fortschritte in einer einfachen Darstellung während des Trainings.

Die neuen TomTom SportWatches bieten eine intuitive Steuerung über nur einen Knopf, die Sportlern das einfache Navigieren durch die Menüs ermöglicht, um zu den wichtigsten Statistiken und Funktionen der Uhr zu gelangen. Anders als bei der Mehrheit der aktuellen GPS-Uhren, die über mehrere kleine, schwierig zu bedienende Knöpfe gesteuert werden, ist die Bedienung der TomTom Uhren über nur einen einzigen Knopf auch in Bewegung und bei Wind und Wetter sogar mit Handschuhen kein Problem. In Aktion sehen die Uhren etwa so aus:

Funktionsumfang beider Modelle Runner & Multi-Sport

  • Ultra-schlankes Design: Dank des nur 11,5 mm dicken Gehäuses können sowohl Männern als auch Frauen die Uhr bequem tragen. Auch die Grösse des Handgelenks spielt keine Rolle.
  • Indoor Tracker: Genaue Aufzeichnung von Läufen in der Halle oder im Studio dank integrierten Sensoren, so dass Sportler sowohl ihre Geschwindigkeit als auch zurückgelegte Distanz kontrollieren können, selbst wenn sie auf dem Laufband trainieren.
  • QuickGPSFix: Damit das Training schneller starten kann, nutzen die Sportuhren die neueste GPS- und GLONASS-Satellitentechnologie, um schnell den genauen Standort zu bestimmen.
  • Multi-Plattform-Kompatibel: Synchronisiere, analysiere und teile Statistiken auf populären Laufseiten und Community-Plattformen wie TomTom MySports, MapMyFitness, RunKeeper, TrainingPeaks und MyFitnessPal.
  • Super-Widerstandsfähiges Display: Kratz- und bruchresistentes Glas, das auch nach vielen Trainingseinheiten gut ablesbar bleibt.
  • Wind- und Wetterfest: Bis zu 50 Meter/5 bar wasserdicht.
  • Lang laufende Batterie: Bis zu 10 Stunden Laufzeit im GPS Modus.
  • Bluetooth® Smart: Verbindung zu externen Sensoren über die neueste kabellose Technologie.
  • Pulsmesser: Nutze den Bluetooth® Smart Pulsmesser, um im Bereichs-Training den Kalorienverbrauch, die Leistung oder die Geschwindigkeit zu verfolgen.

TomTom Sportwatch - schmales Design

Zusatzfunktionen der Multi-Sport Uhr

Die TomTom Multi-Sport SportWatch verfügt über alle Funktionen der TomTom Runner SportWatch, bietet jedoch Sportlern zusätzlich die Möglichkeit ihre Trainingsdistanz, Zeit, Geschwindigkeit und weitere wichtige Trainingswerte während des Radfahrens oder Schwimmens zu verfolgen. Die TomTom Multi-Sport Uhr bietet ausserdem folgende Funktionen: 

  • Spezielle Fahrradhalterung: Mit der speziell angefertigten Fahrradhalterung können Trainingsdaten auch auf dem Rad auf einen Blick eingesehen werden.
  • Kadenzsensor: Verfolge Kadenz, Geschwindigkeit und Distanz sowohl beim Indoor- als auch Outdoor-Training.
  • Integrierter Höhenmesser: Verfolge Steigung, Aufstieg, Abstieg und Gefälle mit dem integrierten barometrischen Höhenmesser.
  • Bewegungssensor für Schwimmer: Checke detaillierte Informationen wie Bahnen, Armschläge, Zeit und Geschwindigkeit und errechne deinen SWOLF-Wert, um deine Effizienz beim Schwimmtraining anzuzeigen.

Verfügbarkeit

Die TomTom Runner SportWatch und die TomTom Multi-Sport SportWatch sind ab Sommer 2013 erhältlich. Über den Preis gibt es noch keine offiziellen Informationen, mehr folgt dann hier im Blog. Ich bin gespannt wie sich die Uhren im Vergleich zu meiner Suunto Ambit oder Garmin Fenix schlagen.

NATEL infinity

Eine Antwort

  1. Sebi 22. April 2013

Kommentar verfassen