iPhone

Für das iPhone wurde kürzlich gerade iOS 4.1 veröffentlicht und kann per iTunes installiert werden. Ich habe mir das hier während meiner USA-Reise nicht entgehen lassen und die langsam Leitung eines Motels dafür missbraucht. Das rund 600MB grosse OS lässt sich auf dem iPhone 4 in gewohner Geschwindigkeit rassig installieren. Dabei sind im 4.1er folgende Neuerungen enthalten: HDR (High Dynamic Range) Fotografie, dabei werden aus drei Bildern (einem normal, einem unter- und einem überbelichteten) ein einzelnes Zusammengesetzt. Dadurch wird mehr Information dem Bild hinzugefügt unter mehr Kontrast. Hier sind 2 Beispiele, fotografiert man beispielsweise in einem Haus nach aussen, so sind mehr Details von Draussen erkennbar. Ebenfalls bei Fotos gegen die Sonne bringt HDR eine Verbesserung:

Weitere Neuerungen sind zum Beispiel das Game Center, damit lassen sich einfacher Spiele untereinander spielen. Spielstände vergleichen oder gegeneinander antreten. Ganz witzig, ich such noch einige Gegner für FlightControl, also bitte melden.

iPad

Gespannt sein darf man aber vorallem auf das iOS 4.2 für das iPad. Apple hat dazu eine Sonderseite eingerichtet mit allen wichtigen Erneuerungen, wie Multitaskin, Drucken, AirPlay, Email usw…

Apple TV

Ich wollte übrigens hier in den USA einen Apple TV für 99$ kaufen und ihn mit in die Schweiz nehmen um quasi als einer der ersten einen Testbericht für den Apple TV in der Schweiz verfassen zu können. Leider wird das Gerät aber erst nach meiner Rückreise hier erhältlich sein, schade… Das Gerät verspricht einige interessante Features…

Übrigens, es gibt hier günstige Angebote für Studies…

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: