Ich habe eine D-Link Boxee Box und bin vor allem von dessen Fernbedienung sehr überzeugt. Daher möchte ich gerne diese auf meinem XBMC System nutzen. Bei Amazon USA gibt es nun die Boxee Remote zu kaufen. Ich habe sie letzten Montag bestellt und am Donnerstag wurde diese bereits von UPS ausgeliefert, also die Boxee Remote ist innerhalb von drei Tagen aus den USA bei euch.

Die Boxee Remote wird mit einem RF-Empfänger ausgeliefert und funktioniert unter Windows und Mac OS X sofort und ohne Beanstandung. Ich habe sie dann auf meinem XBMC System nutzen wollen, da schmierte bei mir mit jedem Klick das X (steht für die graphische Oberfläche bei Linux) ab. Damit stand ich nicht alleine habe ich dank Google herausgefunden. Ich verwende XBMC Live welches ich lokal installiert habe, dort läuft bei mir ubuntu 10.04 “Lucid Lynx”. Wer schon ubuntu 11.04 “Natty Narwhal” nutzt, der wird keine Probleme mit der Boxee Remote haben. So gibt es also zwei Lösungswege, vor allem abhängig von eurer ubuntu Version. Ihr könnt die Version wie folgt abfragen:

cat /etc/issue

Workaround

Wer ubuntu nicht upgraden möchte, dem wird bei askubuntu mit einem kleinen Workaround geholfen. Ich habe diese Variante nicht ausprobiert, habe aber von jemandem gelesen bei dem das perfekt geklappt hat. Ich bevorzuge die zweite Lösung:

DLink Boxee Remote - Wichtige Funktionen vorne, Tastatur auf der Rückseite
DLink Boxee Remote - Wichtige Funktionen vorne, Tastatur auf der Rückseite

Ubuntu upgraden

Wie bereits erwähnt hilft ein ubuntu Update auf 11.04 um die Boxee Remote nutzen zu können. Für ein Ubuntu Upgrade, bedarf es einer kleinen Änderung beim XBMC Live System. Dort ist nämlich die Distribution auf Long Term Support (LTS) eingestellt, diese Distris kommen nicht so häufig raus. Also sollte ihr folgende Datei abändern:

edit /etc/update-manager/release-upgrades und setze Prompt=normal

Dananach ubuntu wie gewönlich upgraden:

sudo apt-get install update-manager-core
sudo do-release-upgrade

Fazit

Die Boxee Remote ist für mich nach wie vor das Mass der Dinge bei Media Center Fernbedienungen. Sie liegt angenehm in der Hand, hat eine akzeptable Grösse und man zappt damit gut durch die Menüs von XBMC. Dank Play-Taste auf der Vorderseite kann ein Film abgespielt und schnell angehalten werden. Nebst dem Steuerkreuz und der mittig angeordneten Enter-Taste lässt sich schnell navigieren und mit dem zurück-Button sind die wichtigsten Funktionen abgedeckt. Für surfen oder einfache Änderungen bei den Einstellungen kann man die vollwertige Tastatur auf der Rückseite zur Hilfe nehmen, für mich die perfekte Lösung!
Wer eine Boxee Box zu Hause rumstehen hat, der bedient diese übrigens auch wenn man XBMC mit der Remote steuert, also empfiehlt sich die Box ganz auszuschalten. Gehe aber nicht davon aus dass viele zu Hause ein XBMC und eine Boxee Box gleichzeitig stehen haben…

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Du hast nict zufällig ne AppleTV1 daheimstehen und könntest teste ob die remote auch da geht? 🙂
    Funktioniert die remote über IR oder Bluetooth?

    Ich will mir eben ne ATV zulegen da mir bei boxee das menü zu xbmc nicht gefällt, allerdings ist die remote wirklich der allerkönner…

    • Sali Eric,
      Sorry nein, aine AppleTV1 habe ich nicht! Gehe aber davon aus dass die Remote dort läuft, denn unter OS X geht sie ja auch problemlos!
      Die Remote funktioniert nicht mit IR.
      Ich gehe davon aus, dass sie mit 2.4GHZ RF arbeitet…

  2. Das kann ich nur bestätigen, die Boxee Box Fernbedienung ist wirklich echt cool, auch wenn ich am anfang recht mühe mit der grosschreibe und Zahlen Taste hatte (Umstellung)

  3. Bin auch sehr angetan. Hab gar keine boxee box, sondern nutze ausschließlich XBMC unter Windows. Das enzige was dieser Remote fehlt ist Beleuchtung.

  4. Habe mir bei meinem USA Aufenhalt eine Remote besorgt und muss sagen ich bin begeistert, ab und zu vermisse ich noch eine maus, aber das muss ich noch bei meiner Harmony integrieren. Ich nutzte trotzdem nur die Harmony aber sobald Datenbanksuche oder ähnliches im XBMC angesagt ist ist die Remote super und sieht richtig gut aus. Merci für diesen Tipp!

  5. Hi,

    Hast du noch was am tastaturlayout geschraubt? Bei mir stehts auf deutsch… Da die tasten aber qwerty sind stimmt die beschriftung nicht mehr… Was tun?

    • Nö hab nichts geändert, dass das Layout qwerty ist, ist auf Grund der Herkunft klar. Kannst du aber im System ändern….

  6. Hi Hans. sorry für die Nachfrage falls du das bereits beantwortet haben solltest. Kann ich diese Boxee Remote Fernbedienung auch für die neue Horizon Box von cablecom brauchen? ich drehe fast durch mit der aktuellen Version und hab keine Lust noch monatelang auf Besserung zu hoffen. Hatte soeben mit Cablecom gesprochen und die haben keine Ahnung (im Verkauf) wann die neue Fernbedienung kommen sollte. Zudem, falls ja, muss ich die Fernbedienung mit dem Horizon Gerät koppeln (sry bin kein Tech-spezialist)? Falls nein, kann ich diejenige von Samusung bestellen? Danke für den Tipp.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: