iPhone 4 Case

Ich habe mir beim Kauf des iPhone 4 vom Swisscom-Händler eine Hülle aufschwatzen lassen. Ich dachte bis ich den gratis Bumper von Apple habe, kann das ja nicht schaden. Also habe ich mir etwas Bumper-ähnliches ausgesucht, beschriftet ist das Ding mit xqisit und beim auspacken bemerkte ich schon, das Teil ist keinen Rappen wert. Es lässt sich ganz einfach ums iPhone legen und dementsprechend hält es auch, nämlich gar nicht. Zieht man das Mobiltelefon aus der Hosentasche, kommt es öfters vor dass die Hülle in der Tasche bleibt.

Da mein Liefertermin für den Bumper erst im September ist und ich eigentlich eine Hülle für meine USA Reise wollte, habe ich mir bei digitec das SwitchEasy Nude Cover bestellt. Leider hat mich auch das nicht überzeugt, obwohl das SwitchEasy Rebell beim iPhone 3 einfach genial war! Das Case ist an den Rändern unschön verarbeitet und das einrasten des Mobiltelefons ist etwas mühsam und fummelig.

iPhone 4 Bumper

Nun kam es wie es kommen musste, mein iPhone 4 Bumper kam gestern an, somit wäre das Nude Cover nicht nötig gewesen. Also Bumper ausgepackt und iPhone „eingebaut“, etwas stark drücken muss man schon, dafür sitzt es dann aber richtig. Die Verarbeitung ist sehr gut, der Bumper halt ganz gut und macht einen soliden Eindruck. Sehr schön sind die beiden Lautstärketaster und der ON/OFF-Taster welche in silber gehalten sind. Alles in allem ein gelungenes Case und das bisher beste Case für das iPhone 4 das ich in den Händen gehalten habe!

NATEL infinity

5 Kommentare

  1. Jean-Claude Frick 24. August 2010
  2. Pumuggel 24. August 2010
  3. Aprozz 26. August 2010
  4. raphael 10. September 2010
  5. sergey 3. Oktober 2010

Kommentar verfassen