Tag

Tracker

Browsing

GPS-Tracker gibt es fast wie Sand am Meer, doch die geringen Laufzeiten haben sie fast alle gemeinsam und so habe ich mir noch nie einen genauer angeschaut. Das hat sich aber mit dem Invoxia GPS Tracker geändert, der verspricht nämlich eine lange Nutzungsdauer. Diese wird erreicht durch Nutzung von Low-Power Netzwerken wie LoRa in der Schweiz, der Verzicht auf SIM-Karte und Mobilfunknetz wirkt sich positiv auf einen geringen Energiebedarf aus. Das musste ich mir ansehen.…

Letztes Jahr hatte ich mir ja ein Mi Band von Xiaomi gekauft und getestet und bin dabei zum Schluss gekommen, dass günstige Hardware aus Fernost scheinbar auch was taugt. Genau so bei der Xiaomi Yi Kamera und wie es dort mit der Yi 2 einen Nachfolger gibt, gilt das auch für den Tracker. Das Xiaomi Mi Band 2 kann nämlich ab sofort bestellt werden! Die neue Version kommt wiederum zum Spotpreis auf den Markt und…

Im Oktober letzten Jahres habe ich vom Polar Loop berichtet und mittlerweile ist er seit wenigen Wochen in der Schweiz erhältlich – klar dass ich mir den Tracker vom Pulsuhren-Hersteller auch holen musste. Ich vermute ja nach wie vor, dass 2014 das Jahr der Aktivitätstracker werden wird und der Polar Loop ist nun der erste Tracker der neuen Generation welchen ich testen konnte. Was bietet der Polar Loop? Hier verweise ich gerne auf die Artikelbeschreibung…

Nachdem ich schon im letzten Jahr zahlreiche Aktivitätstracker, oder Fitness-Tracker wie man sie auch nennt, getestet habe – geht es dieses Jahr munter mit solchen weiter. An der CES 2014 in Las Vegas wurden neue Geräte vorgestellt oder bereits noch vor dem Jahreswechsel angekündigt. Das Tracking mit dem iPhone 5S selbst hat sich bei mir nicht sonderlicht bewährt, obwohl das Nike und Fitbit bereits gut unterstützen. Schauen wir uns doch mal an was es schon…

Heute morgen früh war die  neue Fitness-App Nike+ Move endlich online, nachdem diese an der iPhone 5S Präsentation auch vorgestellt wurde. Die App arbeitet direkt mit dem auf dem iPhone 5S verbauten M7 Coprozessor zusammen, wertet dessen erfasste Bewegungsdaten aus und vergibt auf dieser Grundlage Fuel-Punkte. Dies dürfte vielen ein Begriff sein, die das Nike Fuelband kennen. Daraus hat man schlussendlich eine Zusammenfassung seiner täglichen Bewegung, sofern man das iPhone 5S dabei hatte. Mit der neuen Nike+ Move App…