Tag

Media Center

Browsing

Es ist lange her als ich die Boxee Box von D-Link hier im Blog vorgestellt und getestet habe. Mittlerweile ist das Produkt für mich wieder etwas interessanter geworden, nachdem ist zwischenzeitlich eher düster um den kleinen Würfel aussah. Die Entwickler hatten sich dazu entschlossen, die Boxee nicht mehr weiter zu unterstützen. Nun gibt es einen Hack, der Zugriff auf das System erlaubt und so wurde kurzerhand Boxee Box Plus entwickelt. Was kann Boxee Plus? Ich liste hier einige…

Ja dieses Kickstarter bringt doch immer wieder tolle Projekte hervor, welche dann durch die Menge eine Finanzierungsmöglichkeit finden. So auch Pocket TV welches die Tablet-Version von Android 4.0 auf den Fernseher zaubert. Die Hardware ist fein säuberlich in einem verlängerten HDMI Stecker verbaut und wird über WLAN ans Netz gekoppelt. Gesteuert wird mit einer Fernbedienung mit Tastatur und Bewegungssensor, mehr dazu in diesem Video: http://youtu.be/p-S1JBgBKLI Fazit Schon erstaunlich wie klein man Media Center Hardware dank leistungsstarken und stromsparenden Chips…

Die kleine schwarze Kugel wird Googles Pendant zu Apple TV und trägt den Namen Nexus Q. Auf der Nexus Q läuft ein vollwertiges Android System mit der Version Ice Cream Sandwich und kostet in den USA momentan 299.- $ und dafür kriegt ihr folgende Hardware: TI OMAP 4460-CPU 1GB RAM 16GB Speicher 10/100 LAN sowie WLAN Bluetoot und NFC integrierter 25 Watt Verstärker für passive Lautsprecher Konnektivität: microHDMI, optischer Digitalausgang, 3.5mm Klinke Fernbedienung: Android Smartphones…

Ich habe mein Raspberry Pi ja bereits im Betrieb und nun kommt eine durchaus attraktive Alternative aus Fernost, der MK802 von Allwinner. Der MK802 glänzt wie das RPi durch eine Kombination von niedrigem Preis und angenehm leistungsfähigen Komponenten bei kleinem Formfaktor. In dem USB-Stick ähnlichen Gehäuse steckt ein 1,5 GHz getakteter ARM-10 Dualcore-CPU. Für Grafikbeschleunigung sorgt ein Mali-400 Modul und es stehen dem Benutzer 512MB RAM zur Verfügung. Im Vergleich zum Raspberry Pi (CPU 800MHz…

Am 29. Februar diesen Jahres erhielten zwei grosse Elektronikdistributoren je 10’000 Stück Raspberry Pi Boards um diese an den Mann zu bringen. Der Ansturm war dermassen gross, dass beiden Websiten dem Ansturm nicht standhalten konnten und zusammenbrachen. Ich konnte trotzdem als einer der ersten bestellen und erhielt mein Raspberry Pi gerade kürzlich. Wegen des grossen Ansturms wurde jeweils nur ein Board pro Account ausgeliefert. Hier einige Infos zum Board und wie man es in Betrieb…