Tag

ETH

Browsing

Wenn es tolle Projekte und innovative Ideen aus der Schweiz gibt, dann berichte ich immer besonders gerne davon. Diesmal geht es um Zigfred, einem Lichtschalter mit smarter Funktionalität und Integration in Zigbee-Lösungen. Damit können über das Unterputz-Modul von Zigfred konventionelle Leuchten in Umgebungen wie Philips hue oder IKEA Tradfri eingebunden werden. Aktuell läuft die Crowdfunding-Kampagne von zigfred, wo man sich einen Button zum Vorzugspreis von 79.- CHF sichern kann. Was kann Zigfred? Was Zigfred wirklich…

Der weltweit bekannte Cirque du Soleil nutzt in ihrem Kurzfilm Sparked einiges an Technik aus der ETH Zürich. Ich habe schonmal über die Multicopter Algorithmen berichtet, welche an der ETH Zürich entwickelt werden. Nun haben sich Kunst und Technik gefunden und Cirque du Soleil nutzt das Wissen der ETH um fliegende Lampenschirme dank Quadcoptern zu erschaffen. Diese Schweben dann in einer Choreographie, passend zum Dreh buch des Videos. “Sparked” wurde auch gleich in der “Flying Machine Area”…

Bisher war ein grosser Vorteil von Oktocopter, dass bei einem Motorausfall das Fluggerät trotzdem noch in der Luft bleibt und “sauber” gelandet werden kann. Das ist ein enormer Vorteil wenn auch noch teures Kameramaterial verwendet wird. Quadrocopter zum Beispiel aber stürzen bei einem Ausfall eines Motors kläglich ab. Die ETH Zürich hat am Institute for Dynamic Systems and Control einen Failsafe entwickelt, der den Copter trotzdem noch in der Luft halten kann, wenn auch einer der…

Wie es der Zufall so will, kam gestern Abend nach meinem Beitrag zum Projekstart Multicopter, wo ich meine Konfiguration für den Hexakopter vorstellte, ein passender Beitrag im Schweizer Fernsehen. In der Sendung Schweiz Aktuell wurde ein Projekt der ETH Zürich vorgestellt, in dem mehrere Quadcoptern zusammen interagieren durch programmierte Algorithmen: Der Doktorand Robin Ritz hat auch ein interessantes Video seines Projekts auf Youtube geladen. Mit meinem Projekt bin ich noch nicht so weit, aber kommt…