Tag

Diskstation

Browsing

Vor einiger Zeit habe ich nach einem Workaround für ein papierloses Büro mittels OCR Scan und Netzwerkspeicher gesucht. Richtig glücklich wurde ich bisher mit keiner Lösung, aber mittlerweile habe ich eine Variante die mich zufrieden stellt. Wie ich  das mittels meines neuen Multifunktionsgeräts und meiner Synology Diskstation 1019+ eingerichtet habe, erkläre ich in diesem Beitrag. Zuerst aber nochmals meine Anforderungen, weil zahlreiche Inputs immer von anderen Grundvoraussetzungen ausgingen. Anforderungen: Papierloses Büro Für mich ist wichtig,…

Natürlich ist man als Betreiber des Technikblog eigentlich ständig auf dem neusten Stand was Gadgets und technische Geräte betrifft. Bei meinem Server und Netzwerkspeicher hingegen, setze ich seit einigen Jahren auf dieselben Geräte. Im Einsatz steht ein Mac Mini Server und eine Synology DS412+. Der Server stammt noch von 2011, das NAS von 2012 und mein Plan ist es mit einer neuen Synology Diskstation beide Geräte abzulösen. Einerseits braucht das weniger Strom und die Server-Spielereien…

Das obige Setup ist zwar nicht mehr ganz aktuell, aber daheim arbeite ich mit einem iMac 5K und zahlreichen externen Speichern. Am iMac selbst hängen mittlerweile zwei Lacie 2big Thunderbolt RAID Systeme. Im Rack werkelt noch immer ein Mac Mini Server und eine Synology Diskstation. Es wird mal wieder Zeit sich Gedanken über eine Verschlankung zu machen, erster Schritt war jetzt mal ein Speed-Vergleich. Speicher – wieso so viel? Eine Frage die man mir immer…

Vor rund einer Woche habe ich zum Vorstellungsevent des Disk Station Manager 5.0 von Synology noch berichtet und heute geht nun die Beta online. Für gewöhnlich sind die Betas bei Synology ziemlich ausgereift und ich habe sie meistens installiert. Natürlich empfiehlt es sich vorher noch ein Backup der vorhandenen Daten anzulegen und erst dann die Beta aufzuspielen. Diese findet sich inklusive einer Zusammenfassung aller Änderung bei Synology. Beachtet das nicht alle DiskStations den neuen…

Nachdem Synology erst Ende Oktober neue NAS-Geräte vorgestellt hat, legt die Firma der Netzwerkspeicher-Profis schon wieder nach. Zielgruppen sind dabei zwei unterschiedliche, einerseits will man Einsteiger ins Boot holen mit der neuen DS214se und andererseits auch erfahrene und anspruchsvolle Anwender mit der DS214+ ansprechen. Diskstation DS214se Die günstige Diskstation DS214se ist in schlichtem Weiss gehalten und bietet für ein Einsteigergerät schon ordentlich Funktionen. Damit dürfte jeder glücklich werden der seine Daten zu Hause zentral ablegen möchte…