Autor

Alex

Browsing

Vor etwas mehr als einem Jahr hat euch Hans den kleinen und günstigen 3D-Drucker M3D vorgestellt. Dabei waren nicht ganz alle mit dem Preis-Leistungsverhältnis einverstanden. Ich hatte diesen Sommer die Gelegenheit den Ultimaker 2+ zu testen. Der Ultimaker 2+ wird fertig zusammengebaut geliefert, es muss nur noch das Netzteil angeschlossen werden, die Glasplatte eingesetzt und die Halterung für die Filamentrolle eingesetzt werden. Der Quick Start Guide weist darauf hin, dass für das Einrichten eine App…

Fiio ist mittlerweile eine etablierte chinesische Marke im portablen HiFi-Bereich. Ich durfte dabei die Fiio Player X1, X3, X5, die Fiio Digital-Analog-Wandler E10K, E17 und die Fiio Verstärker E6, E09K und E11K testen. Die Stärken der Marke liegen definitiv in der Technik und im Preis. Der grösste Kritikpunkt waren aber lange Zeit Menüführung und Software. Dieses Jahr sind neu der Fiio M3 (bereits hier im Blog getestet) und der Fiio X7 präsentiert worden. Beide Geräte…

Fiio ist mittlerweile eine etablierte chinesische Marke im portablen HiFi-Bereicht. Ich durfte dabei die Fiio Player X1, X3, X5, die Fiio Digital-Analog-Wandler E10K, E17 und die Fiio Verstärker E6, E09K und E11K testen. Die Stärken der Marke liegen definitiv in der Technik und im Preis. Der grösste Kritikpunkt waren aber lange Zeit Menüführung und Software. Dieses Jahr sind neu der Fiio M3 und der Fiio X7 präsentiert worden. Beide Geräte könnten unterschiedlicher nicht sein. In…

Von Panasonic kannte ich bisher nur Billigkopfhörer, die auch klanglich nicht besonders viel hergaben. Die Panasonic RP-HD10 kosten 179.- CHF und sind damit definitiv nicht mehr in der Kategorie “Billigkopfhörer”. Nach ausführlichem Testen hat sich herausgestellt, dass doch einiges mehr im Panasonic RP-HD10 steckt als man erwarten würde. Verarbeitung & Tragekomfort Die Panasonic RP-HD10 kommen ganz in schwarz daher und sehen unspektakulär aus. Die Vararbeitungsqualität ist absolut in Ordnung, aber einen Designaward gibts hier definiv…

Sennheiser hat unter dem Label ‘MOMENTUM’ bereits eine grosse Variation an Kopfhörern. Vom Sennheiser Momentum, dem erfolgreichen original das die Ohren umschliesst, ist nun bereits die zweite Generation verfügbar. Den Sennheiser Momentum M2 AEG konnte ich zuhause ausführlich testen. Sennheiser Momentum M2 Der Sennheiser Momentum sieht zugegebenermassen erstaunlich gut aus. Der Kopfhörer wurde sehr schlicht gehalten und sieht dadurch sehr elegant aus. Das Kopfband ist mit Leder überzogen, hat sichtbare Nähte und ist auf der…

Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Inhaber: (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.