Apple SSD Kompatibilitätsliste

Hier eine ausführliche Liste von Erfahrungswerten mit SSD Typen und Apple Hardware:

MacBook Pro

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
15″2008 (Late)Intel SSD 320 – 256GBV1.92keine ProblemeAmazon
15″2009OCZ Vertex II – 128GBkeine ProblemeAmazon
15″2008 (Late)Vertex 3 – 256GBV2.06AussetzerAmazon
15″2008 (Late)Intel SSD 320 – 160GBkeine ProblemeAmazon
13″2011OCZ Vertex II – 128GBBeachballs und AussetzerAmazon
13″2011Crucial RealSSD C300 – 128GB0006Anfangs Problemlos, Freezes nach 2 MonatenAmazon
13″2011Intel SSD 510 – 128GBkeine ProblemeAmazon
15″2009Kingston SSDnow V+100 128GBkeine ProblemeAmazon
15″2011OCZ Vertex III – 256GBkeine ProblemeAmazon
13″2011OCZ Solid III – 128GB2.11keine ProblemeAmazon
15″2009OCZ Vertex II – 256GB1.28keine ProblemeAmazon
15″2009OCZ Agility 3 – 128GB2.08keine ProblemeAmazon
15″2011OCZ Vertex III – 256GB2.11keine ProblemeAmazon
13″2009OCZ Agility III – 120GB2.13seit V2.13 problemlosAmazon
17″2011Crucial RealSSD C300 – 256GB0006Funktioniert seit Apple UpdateAmazon
15″2009OCZ Agility 3 – 128GB2.08keine ProblemeAmazon
17″2011OCZ Vertex 3 – 256GBkeine ProblemeAmazon
17″2011Intel SSD 510 – 256GBFunktioniert seit Apple UpdateAmazon
13″2010OCZ Vertex II – 256GB1.32kein ProblemeAmazon
13″2011Patriot Memory Wildfire – 128GB3.19SSD wird nicht erkannt.Amazon
13″2010OCZ Vertex II – 64GB1.33keine Probleme – TRIM aktiviertAmazon
15″2010OCZ Vertex II – 256GBfunktioniert ohne Probleme im Optibay-SchachtAmazon
15″2010Corsair P2561.9funktioniert ohne Probleme im Optibay-SchachtAmazon
15″2009OCZ Vertex II – 180GBAussetzerAmazon
15″2011ExtreMemory XLR8 – 256GB3.1.Fläuft einwandfreiAmazon
13″2009Vertex Plus – 128GBläuft einwandfreiAmazon
13″2010Vertex Plus – 128GBläuft einwandfreiAmazon
13″2011Vertex Plus – 128GBläuft einwandfreiAmazon
13″2006Vertex Plus – 256GB3.55läuft einwandfrei nach Update auf 3.55Amazon

MacBook

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
13″2008 (Late)OCZ Vertex II – 128GB1.33keine ProblemeAmazon
13″2008 (Late)Crucial M4 – 64GB0006keine ProblemeAmazon
13″2008 (Late)OCZ Vertex II – 256GBkeine ProblemeAmazon
13″2008 (Late)Crucial RealSSD C300 – 128GB0007keine ProblemeAmazon
13″2008 (Late)Crucial M4 – 128GB0009keine ProblemeAmazon
13″2008 (Early)Samsung 470 – 128GBkeine ProblemeAmazon
13″2008OCZ Vertex III – 128GB 2.11keine ProblemeAmazon

MacBook Air

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
13″2008Mach Xtreme Technology Nano SSD, 1.8 Zoll, 60GB, PATA ZIFMan muss das Trägergehäuse der SSD etwas zurechtschneiden und feilen. Nach erfolgtem Einbau funktioniert aber alles ohne Aussetzer. Habe nichts zu beanstanden. Ausser, dass es recht schwer war eine SSD mit PATA/ZIF Schnittstelle zu finden.Amazon

iMac

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
27″2011Crucial M4 128GBüber Firewire als OS-HDDAmazon
27″2011Intel SSD 510 – 128GBkeine ProblemeAmazon
21.5″2010OCZ Vertex II – 64GBkeine ProblemeAmazon

Mac Pro

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
2006OCZ Vertex II – 128GB1.33keine ProblemeAmazon
2011OCZ Vertex III – 128GB2.15keine ProblemeAmazon

Mac Mini

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
2011OCZ Vertex III – 128GB2.15Kernel panics, auf Win-Maschine läuft die SSD stabilAmazon
2011OCZ Agility 3 – 128GB2.15regelmässige Kernel Panics beim StartenAmazon

PowerMac G5

GrösseJahrgangSSDFirmwareFunktionDE
2005OCZ Agility 3 – 128GB2.06keine ProblemeAmazon

*Stand: 16.Januar 2012

 

ommentare

  1. Sascha Eggenberger Reply

    Hallo wie stehts um die Intel SSD 510 128GB und dem MacBook Pro 17” 2011… Hatte nur Freezes, hat das Apple Update dies auch behoben? lg

    • Sali Sascha
      Ich habe die 250/510 SSD welche funktioniert. Nach der Doku von Intel sind die Disks bis auf die Kapazität identisch. Aus diesem Grund vermute ich, dass es funktionieren sollte.
      Versuches es.
      Peter

  2. Macbook Pro 15′, Mid-2010
    Intel SSD 320 Series 120GB, SATA-II, 2.5 Zoll
    Nach einer Woche bisher überhaupt keine Probleme.

  3. Wie steht’s mit den MacBookPro 4,1 Modellen ?
    gibt es eine Chance für diese Youngtimer ?

  4. Vielleicht sollte noch ne extra Spalte für TRIM Support und OS rein.

  5. Betreffend OS wirds wohl keine Probleme geben. In Sachen TRIM soll jeder machen was er will, aber so lange es nicht offiziell unterstützt wird – lasse ich die FInger davon.

  6. Hallo
    Da ich im meinem MBP 5.1 (Early 2009 unibody ) 2,66 GHz Intel Core 2 Duo /8GB RAM /schon eine 12,5mm 1TB HD installiert ist würde ich gerne wissen of ich die SSD auch ins Optibay setzen kann? So wie ich verstehe geht die 12,5mm 1TB HD nicht in das Optibay

    Hat jemand Erfahrung damit?

    Mein MBP läuft unter 10.6.8
    Vielen Dank,
    Gruss,
    Matthias

  7. Modell-Identifizierung: MacBook5,1
    Prozessortyp: Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit: 2 GHz
    Kapazität: 60.02 GB (60’022’480’896 Byte)
    Modell: OCZ-VERTEX2
    Version: 1.27
    Bis jetzt keine Probleme – glaube schon ein gutes Jahr in meinem MacBook. SSD ist meine SystemHD für Daten habe ich noch eine HDD 500GB verbaut.

    • Hey,
      wie hast du beide Platten in dein Macbook reingekriegt, wenn mir die Frage gestattet ist? Hast du das DVD-Laufwerk ausgebaut?

      GRüße

  8. Modell-Identifizierung:MacBookPro8,1 (13″ 2011)
    Prozessortyp:Intel Core i5
    Prozessorgeschwindigkeit:2,3 GHz
    Samsung SSD 830 256GB seit Ende Januar 2012 ohne irgendwelcher Probleme. Rennt wie Sau. Ohne Trim

  9. Modell-Identifizierung:MacBookPro8,2 (15″ 2011)
    Prozessortyp:2,2 GHz Intel Core i7
    Prozessorgeschwindigkeit:2,2 GHz
    INTEL SSDSA2CW600G3 320 Series
    seit Sommer 2011 ohne Probleme.

  10. Hat jemand von euch mal die OCZ Vertex versucht in ein MacBookPro 15″ mid 2009 zu verbauen ?! Ich habe mir zwei von den SSDs gekauft, eine läuft in meinem Windows PC und das mehr als gut und die andere war eigentlich für das MacBook gedacht… Naja die Idee fand ich ganz gut eigentlich nur hapert es ein wenig an der Praxis:( Mit Umständen ließ sich auf der Platte mittels externen USB Gehäuse Montain Lion drauf installieren und sogar starten nur friert das OS irgendwann mit nettem Beachball ein und wie mir eben aufgefallen ist macht die Platte Piepgeräusche. Wenn man dann das MB längere Zeit auslässt fährt es wieder ohne Probleme hoch bis es sich nach einiger Zeit wieder mit gleicher Symptomatik verabschiedet. Startet man es direkt im Anschluss findet das MB die Platte nicht mehr.. Jemand ne Idee oder kann ich die Platte für das MacBook vergessen? Btw. dass das MB mid2009 nur einen Sata2 Controller hat und ich die volle Leistung der Platte somit nicht ausnutzen kann ist mir bewusst die platte war in zweifacher Ausführung recht günstig und wandert ansonsten in den Windows PC was allerdings ärgerlich wäre…

  11. Modell-Identifizierung:MacBookPro5,5 (13″ 2009)
    Prozessortyp:Intel Core 2 Duo
    Prozessorgeschwindigkeit:2,26 GHz
    Samsung SSD 830 256GB verursachte ständige Schreib-/Lesefehler und Freezes. Getauscht gegen Crucial M4, welche seit zwei Tagen ohne irgendwelche Probleme funktioniert.

  12. Hat irgendjemand Erfahrungen mit SSD’s in nem weissen Macbook 5,2 (13”, mid-2009) ?
    Das hat nen Inter Core 2 Duo 2,13 GHz. Und was ist mit Hybrid-Platten – Erfahrungen?

    Thaanks

  13. Hat jemand Erfahrung mit:
    Samsung SSD 830Series D-Kit, MLC, 512GB, SATA-3, 2.5 Zoll
    in einem:
    Macbook Pro “Late 2008” Modell
    Es wäre ein grosser Vorteil für mich eine 500GB SSD einbauen zu können und die alte 500GB HD anstelle des DVD Laufwerks. Oder gibt es ein SSD Modell das sicher geht um die 500GB?
    Herzlichen Dank für die Rückmeldung.

  14. macbook pro 15 zoll – mid 2009 – samsung 830 256GB – firmware CXM03B1Q – funktioniert tadellos und mein macbook wirkt wie neu – unglaubliche Speedzunahme obwohl karte durch ATA 2 etwas gebremst wird.

  15. Guenter Schwiebert Reply

    Ich habe in den MacPro Early 2009 eine OCZ-Vertex 4 512 GB eingebaut. Firmware 1,5. Läuft unter OS 10.8.2 mit zusätzlichem Bootcamp. Keine Probleme.

  16. Hmm und da hattest du gar keine Probleme?! ich habe nicht einmal vernünftig zum Laufen bekommen 🙁 hatte sogar schon arge Probleme mit der Installation wie bereits beschrieben 🙁
    Hab die beiden Platten nu im PC und da haben die nicht ein Problem gemacht …

    • Günter Schwiebert Reply

      Nein, es gab eigentlich nichts Unerwartetes. Platte einbauen, MacOS Extended (Journaled) mit GUID-Partition formatiert, OCZ Bootable Toolbox – Mac Edition heruntergeladen, siehe hier: http://www.ocztechnologyforum.com/forum/showthread.php?104990-NEW!!-OCZ-Bootable-Toolbox-Mac-Edition&p=755404&viewfull=1#post755404
      aktuellere Firmware als die bereits vorhandene gabs nicht; so dass ich mir diesen Vorgang sogar hätte schenken können, dann mit SuperSuper! ein auf einer herkömmlichen Festplatte enthaltene Clean Installation auf die SSD übertragen, Zugriffsrechte repariert – und das wars. Nein wirklich keinerlei Probleme auf meinem MacPro

  17. Hmm da bin ich dann gerade doch wieder gewillt einen neuen Versuch zu starten weil mich momentan die Platte hier im Mac ziemlich aufregt und ich den BeachBall nicht mehr sehen will ^^
    Bis auf die Kapazität dürften zwischen diesen beiden Platten keine Unterschiede bestehen oder liege ich da falsch ?!

    • Guenter Schwiebert Reply

      Sorry, ich bin neu hier und habe weder finden können, mit welchem Mac du arbeitest noch mit welcher OCZ SSD du dein Glück versuchen willst.
      Auf der Verpackung meiner SSD steht auf dem Barcode in Klarschrift:”VTX4-25SAT3-512G-M”; auf der Rechnung “etronixx Trading via Amazon” steht “OCZ Tech SSD Vertex 4M Series intern 2,5″ 512GB”. In den Systeminfos wird ausgelesen “Modell: OCZ-VERTEX4 Version: 1,500000” (letzteres dürfte wohl die Firmware-Bezeichnung sein). Lieferdatum war der 12.1.2013, so dass es sich wohl um ein 2012er Modell handelt.
      Ich hoffe, das hilft dir weiter.

    • Eine super tolle Blog-Seite habe 8ch im Google gefunden. Da meine alte Mac Pro nicht mehr so gut läuft wollte ich mir wieder einen neuen besoregen. Über diese Tipps werde ich mir ein neues kaufen. Vielen Dank.

      Beste Grüße
      Aus NRW, Deutschland.

  18. Macbook Pro 15″ Unibody Late 2008 sowie Macbook Pro 15″ Unibody Mid 2010 problemlos mit OCZ Vertex 3 MAX IOPS 240GB. SSD läuft seit 2 Jahren, in jedem Book ein Jahr.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: