Volkswagen ID.4

Nachdem der VW ID.3 in der Schweiz bereits ausgeliefert wird in der 1ST Edition, legt man beim Konzern aus Wolfsburg bereits nach mit dem ID.4. Dieser wurde heute an der digitalen Weltpremiere vorgestellt und wird noch dieses Jahr erhältlich sein. Er wird bereits seit August in Zwickau produziert und startet in das grosse Marktsegment der kompakten SUVs mit Platz für eine ganze Familie.

VW ID.4 1ST

Zum Start des ID.4 gibt es zu Beginn nur zwei Modelle einer 1ST-Edition. Die Vielfalt der Modelle kommt erst später. So wird es den 1ST mit nur eine Batteriavariante geben, dem 77kWh Akku. In Deutschland gibt es die Variante für 49.950€ mit einem 150kW Heckmotor und den 1ST Max für 59.950€. Dieser hebt sich durch eine vollumfängliche Ausstattung ab.

Innenraum des ID.4
Innenraum des ID.4

ID.4 Eckdaten

Ab 2021 soll es dann eine Vielfalt an ID.4 Modelle geben. So auch eine Variante mit kleinerem Akku und einem Zielpreis von unter 40’000€. Dieser wird mit der 52kWh Batterie bestückt. Damit kann Volkswagen den ID.4 vor dem Markenkollegen Skoda Enyaq liefern, die sich beide in einem ähnlichen Segment tummeln.

Der ID.4 mit der 77 kWh Energie (netto) erlaubt bis zu 520 km Reichweite nach WLTP. Der Elektromotor auf der Hinterachse liefert 150 kW (204 PS) und soll die 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden schaffen. Wie auch andere ID. Modelle ist auch der ID.4 auf 160 km/h begrenzt.

Preise & Verfügbarkeit

Die Schweizer Preise trage ich hier gerne nach, sobald diese kommuniziert wurden. In Deutschland geht es für den ID.4 1ST für 49.950€ los, die günstigeren Basismodelle sollen 2021 folgen. Die Auslieferungen sollen noch dieses Jahr stattfinden, da die Produktion in Zwickau schon seit August 2020 läuft sollte auch ein Bestand vorhanden sein.

Hans
Author

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.