Tesla Model 3

Tesla in der Nacht auf heute das lang erwartete Basis Model des Model 3 vorgestellt. Dieses ist aber sofort in den USA und Kanada für 35’000$ (vor Steuern und Elektroauto-Vergünstigungen) erhältlich. Was man dafür kriegt und wie Tesla diese Preisreduzierung erreicht, lest ihr im nachfolgenden Abschnitt.

Tesla Model 3: Was steckt in der Basis Version?

Von Aussen sind keine grossen Unterscheide erkennbar, im internen wurde aber einiges vereinfacht. Stoffsitze statt solche aus veganem Leder, manuelle Sitzverstellung statt elektrische und das Interieur ist nur in schwarz-grau erhältlich. Folgende Ausstattung ist im Basis-Preis enthalten:

Tesla Model 3 Standard Range:

  • 35’000$
  • 350 Kilometer (220 Meilen) Reichweite
  • Beschleunigung von 0-60 Meilen (0-97 km/h) in 5,6 Sekunden
  • Spitzengeschwindigkeit von 210 km/h
  • Standardeinrichtung
  • Stoffsitze
  • Mittelkonsole mit Stauraum, 4 USB-Anschlüssen

Tesla Model 3 Standard Range Plus:

  • 37’000$
  • 386 Kilometer (240 Meilen) Reichweite
  • Beschleunigung von 0-60 Meilen (0-97 km/h) in 5,3 Sekunden
  • Spitzengeschwindigkeit von 225 km/h
  • Getöntes Panoramadach aus Glas
  • 12-fach elektrisch verstellbare, beheizte Vordersitze
  • Hochwertiges Sitzmaterial und Verkleidung
  • Verbessertes Audio – immersiver Klang
  • Standardkarten & Navigation
  • LED-Nebelscheinwerfer
  • Mittelkonsole mit Stauraum, 4 USB-Anschlüssen und Dockingstation für 2 Smartphones
Tesla Model 3 Konfigurator in den USA
Tesla Model 3 Konfigurator in den USA

Situation für Deutschland und die Schweiz?

Aktuell ist das günstige Model 3 nur in den USA und Kanada erhältlich. Gemäss eines Tweets von Elon Musk dürfte man in rund 6 Monaten hier mit dem Basis-Modell rechnen. Der Preis wird geschätzt bei rund 40’000€ liegen.

Verschlankung beim Vertrieb

Damit Tesla es schafft die günstigen Preise möglich zu machen, muss natürlich gespart werden. Nicht nur beim Fahrzeug und der Ausstattung, auch beim Vertrieb. So steigt Tesla komplett auf den Online-Verkauf um. Damit werden einige Filialen geschlossen und auch Mitarbeiter abgebaut. Mit der Schliessung von Filialen fallen auch Probefahrten weg. Dafür kann man einen gekaufen Tesla einfacher zurückgeben. Innerhalb einer Woche und bis maximal 1600km erhält man den vollen Kaufpreis zurück.

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

    • Danke Timo,

      ist mir leider zu spät aufgefallen und kam erst jetzt dazu das anzupassen. Danke für den Hinweis, ist angepasst.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: