22. Juni 2017
< 1 Minuten zu lesen

VW I.D. Buzz: Der Elektrobus im Bulli-Style

VW ID BuzzVW hat an der Detroit Auto Show eine elektrisch angetriebene Neuversion des legendären Bulli gezeigt. Dort noch als reine Studie ohne Bestätigung eines geplanten Baus, nimmt jetzt klarere Formen an. So hat der Volkswagen Chef Herbert Diess gemäss autoexpress bestätigt, dass der VW Bus mit Elektroantrieb auf basis von I.D. gebaut wird. Die von Volkswagen entwickelte Plattform I.D. habe ich ja bereits in einem Beitrag kurz vorgestellt.

Fazit

Finde ich cool, dass man auf Basis der I.D. Plattform auch eine Art Minibus auf die Beine stellen will. Die Reichweite soll 600km betragen, damit liegt man in einem für die Schweiz völlig ausreichenden Bereich und mir gefällt das moderne Design, gekoppelt mit Elementen aus den T1 und T2 Serien. Ähnlich den zweifarbigen Jubiläums-Modellen bei den aktuellen VW T6.

Wie gefällt euch das Konzept?

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

5 Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .