Xiaomi Mi Band 2 - Technikblog 1

Letztes Jahr hatte ich mir ja ein Mi Band von Xiaomi gekauft und getestet und bin dabei zum Schluss gekommen, dass günstige Hardware aus Fernost scheinbar auch was taugt. Genau so bei der Xiaomi Yi Kamera und wie es dort mit der Yi 2 einen Nachfolger gibt, gilt das auch für den Tracker. Das Xiaomi Mi Band 2 kann nämlich ab sofort bestellt werden! Die neue Version kommt wiederum zum Spotpreis auf den Markt und hat diesmal ein kleines OLED Display und einen Pulsmesser mit an Board!

Xiaomi Mi Band 2

Das Xiaomi Mi Band 2 ist ein Fitnesstracker oder Aktivitätstracker, wie man die kleinen Bänder auch gerne nennen mag, wie man sie schon kennt. Was Xiaomi aber eben kann, ist aktuellste Hardware zu absoluten Tiefpreisen produzieren, so hat der neue Tracker nämlich ein OLED-Display verbaut, auf diesem kleinen Screen sind je nach Bedarf die Anzahl der Schritte, die Herzfrequenz oder die Uhrzeit abrufbar. Für die Herzfrequenzmessung wurde ein optischer Sensor auf der Unterseite verbaut. Damit man sich beim Duschen keine Sorgen machen musst, weisst der Tracker eine IP67-Zertifizierung aus, damit ist er wasserdicht.

Xiaomi Mi Band 2 - Features
Xiaomi Mi Band 2 – Features

Besonders interessant finde ich die versprochene Akku-Laufzeit von 20 Tagen, sollte der Werte erreicht werden mit den obigen Features ist das ziemlich gut. Die lange Laufzeit erkauft sich das Mi Band 2 durch den einfachen S/W Screen, die vereinfachte Bedienung über einen Druckknopf und natürlich doch das stromsparenden Bluetooth 4.0 Modul. Gemäss Informationen aus dem Web soll das Mi Band 2 auch für Schlaftracking genutzt werden können.

Xiaomi Mi Band 2 - Features

Preis & Verfügbarkeit

Gemäss der offiziellen Umrechnung der Preisangabe, sollte das Mi Band 2 für rund 20.- € erhältlich sein. Aktuell wird es für rund 39.- $ gelistet, für Produkte aus Fernost empfehle ich jeweils Gearbest. Die Ware ist innerhalb von 3-4 Tagen da und bisher immer Zollfrei. Wer wird sich ein Mi Band 2 zulegen?

(Bildquelle: Xiaomi)

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Guten Morgen. Hatte ebenfalls das MiBand 1S im Einsatz, allerdings damals unter Android. Bin dann auf Apple IPhne umgestiegen und das Band zeigte mir leider die Benachrichtigungen (Eingang SMS, WhattsApp, EMail) nicht mehr durch Virbration an….deshalb werde ich wohl erstmal nicht zugreifen. Ansonsten würde ich es direkt bestellen. Schöne Grüße !

  2. Bei mir ist die Entscheidung ebenfall von der IOS Software abhängig. Wenn die gut ist, sofot!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: