GoPro new App Trim and Share

Bisher war der Workflow mit den GoPro Kameras immer derselbe, Videos auf den Computer laden, schneiden und dann publizieren. Andere Hersteller haben hier auch schon innovativere Tools veröffentlich und GoPro hat nun mit einem Firmware- und App-Update nachgezogen. Dort vorhanden ist eine neue Trimm-Funktion, Videos können direkt auf eurer GoPro-Kamera gekürzt und per App im Netz geteilt werden.

GoPro Trimm-Funktion: Simpel aber Effektiv

Die neue Trimm-Funktion ermöglicht es euch, Videos in 5-, 15- oder 30-Sekunden-Clips zu kürzen. Fertig geschnittene Clips werden dann als eigene Videos auf der Speicherkarte gespeichert. Die Originalaufnahmen werden dabei nicht verändert. Bisher ist das Kürzen der Videos auf der Kamera nur jenen GoPro Modellen mit Touchdisplay möglich, beziehungsweise jenen die damit aufgerüstet werden können. Ergo gibt es das Firmware Update für die Hero4 Silver, Hero4 Black (mit LCD Aufsatz) und die Hero+ LCD.

Für die GoPro-Modelle ohne Display gibt es aber trotzdem eine Möglichkeit, Videos schnell und einfach zu bearbeiten. Dabei werden über WiFi die Clips auf das Smartphone oder Tablet mit der App übertragen. So können direkt in der App Clips auf 5-, 15- oder 30-Sekunden Teile zusammengeschnitten werden.

Bei beiden Varianten ist anschliessendes Teilen auf sozialen Netzwerken wie Facebook, Instagram und YouTube natürlich möglich.

Firmware Downloads

Fazit

Für mich ist klar, damit schneide ich nicht Filme oder Clips von GoPro Material wie ich das sonst mache. Die App hilft mir aber wenn man mal unterwegs oder in den Ferien ist, einfach und schnell einen Clip mit Kollegen zu teilen. Dank einfachem und schnellen Trimmen auch ohne langweilige Zwischensequenzen oder den obligaten Part mit der Hand im Bild welche die Kamera ein- und später wieder ausschaltet…

Hans
Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Avatar

    Echt interessant diese neue Möglichkeit schnell einen Clip zu erstellen. Das probiere ich gleich mal aus. Ich denke zwar, dass die Clips nicht so hochwertig werden wie bei der Bearbeitung mittels PC aber ist dennoch eine nette schnelle Möglichkeit einen Clip vorab zu erstellen und direkt zu teilen. Das gefällt mir:)

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: