Apple Music Wallpaper by @AR72014

Ihr kennt das oder? Seit dem Update auf iOS 8.4 und dem Einzug von Apple Music in das iPhone Betriebssystem steht man wieder einmal vor einem Akkulaufzeit-Problem. Ich komme meist kaum mehr durch den Tag und wie man schon lesen konnte liegt das an Apple Music. Ich habe es ausprobiert, mit der Deaktivierung von “Apple Music zeigen” in den iOS-Musik-Einstellungen war das Problem schnell behoben. Nun ja, toll für jemanden der den Dienst nicht braucht, ich bin Apple Music aber derzeit noch am Testen und der Dienst gefällt mir soweit gut. Also ist das keine Option.

Apple Music Connect ist der Miesepeter

Auf eine Lösung von Apple zu warten möchte ich auch nicht und da habe ich kürzlich Davon gelesen, dass nicht Apple Music alleine für einen erhöhten Strombedarf verantwortlich ist, sondern hauptsächlich Connect, das soziale Netzwerk in Apple Music. Dieses versucht nämlich mit der automatischen Folgefunktion passende Künstlerseiten abzureifen, passend zu der Musik-Bibliothek des Nutzers. Diese Funktion lässt sich deaktivieren. In den Einstellungen > Allgemein muss man Einschränkungen aktivieren. Dort kann man das soziale Netzwerk “Connect” deaktivieren. Damit hat man übrigens nicht nur Connect deaktiviert sondern in meinen Augen auch gleich Apple Music verbessert, den anstelle von Connect erscheinen nun wieder die Wiedergabelisten in der Apple Music Navigationsleiste. Zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Auch von mir… vielen Dank für den Tipp. Das diese Einstellung um “Connect” zu deaktivieren in den Einschränkungen ‘versteckt’ ist, zeigt mir, das Apple es möglichst verhindern möchte, das man schnell Connect deaktivieren kann. Ich habe die Einstellung um “Connect” zu deaktivieren zuerst in den Einstellungen / Musik gesucht.

    “Connect” ist genau dasselbe wie damals “Ping”. Und dieser Dienst ist ja leider Gottes grandios gescheitert. Und offensichtlich hat Apple in den letzten Jahren nichts dazugelernt. Denn es gab ja jetzt schon wieder kritische Stimmen von Künstlern über den Dienst “Connect”, das der Umgang damit zu umständlich sein soll. Und wenn es zu umständlich zu bedienen und neu ist, bedeutet das der Tot von so einem Dienst. Ich denke, Apple weiss auch, dass der Connect – Dienst genauso wie Ping scheitern wird. Sie haben ihn aber dennoch wieder eingeführt, um den Streaming- Dienst auf den ersten Blick attraktiver zu machen. Wenn dieser dann in einem Jahr verschwindet und unter den Tisch fällt, ist das dann auch nicht weiter tragisch und fällt nicht weiter auf.

    Wesentlich attraktiver hätte man meiner Meinung nach den Streaming- Dienst gemacht, wenn man Twitter, Instagram, Facebook offensiv eingebunden hätte. Das wäre zumindest Publicity für den Dienst.

  2. Vielen Dank für den Tipp! Hab mich schon gefragt warum der Akku so schnell leer ist.

  3. Hallo! Ich finde diese Funktion in den Einstellungen von iOS 9 (public beta) nicht. Jemand einen Tipp?

    • Hallo giova

      Wollte ebenfalls connect in der iOS9 Beta 3 deaktivieren geht aber nicht. Scheint als ob man da von Apple gezwungen wird 🙂

      Gruss Dominick

  4. Nick Zimmermann Reply

    Danke du bist der beste jetzt ist alles mit dem Akku wieder ok bester Mann 6 Sterne

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: