Arctic P614 BT im Test

Kopfhörer hatte ich hier im Blog schon zahlreiche im Test, solche mit Bluetooth-Anbindung an das Abspielgerät aber nur den Bose Soundlink. Dieser hat mich eigentlich absolut überzeugt, aber als ich das Angebot für einen Test des Arctic P614 BT erhielt, konnte ich es kaum ablehnen. Wie gut kann den ein Kopfhörer sein, der aktuell nur 39.- CHF kostet und auch noch Bluetooth verbaut hat?

Technische Daten

  • Tragevariante: Ohraufliegend, On-Ear
  • Bluetooth Version: V4.0 Klasse 2
  • Frequenzgang: 20 Hz – 20 kHz
  • Impedanz: 32 Ω
  • Mikrofonempfindlichkeit: -42dB +/- 3dB
  • Empfindlichkeit: 105dB
  • Batterie: Wiederaufladbare 850mAh Lithium-ion Batterie
  • Wiedergabezeit: 30 Stunden
Rudimentäre Bedienelemente und USB-Buchse zum Aufladen.
Rudimentäre Bedienelemente und USB-Buchse zum Aufladen.

Verarbeitung

In Anbetracht des Preises ist die Verarbeitung erstaunlich gut, die seitlichen Halter aus Metall machen einen stabilen Eindruck. Der Kopfbügel ist nur leicht gepolstert und mit Kunstleder überzogen, die Ohrmuscheln sind aus Kunststoff. Deren glänzende Abdeckung im Metall-Look weist durchgehend kreisrunde Rillen auf, sieht optisch zwar anregend aus, ist aber extremst anfällig auf Fingerabdrücke und Dreck. Die Schalter und die Wippe am rechten Kopfhörer sind ebenfalls aus Kunststoff und wirken sehr rudimentär, erfüllen aber ihren Zweck.

Der Tragekomfort mag bei schmaleren Köpfen relativ gut sein, mein Kopf ist etwas breiter als der Durchschnitt und so drücken die Ohrmuscheln stark auf. Ansonsten aber würde er sich angenehm tragen lassen, die Aufhängung mittels Metallbügeln an den Ohrmuscheln lässt diesen auch genügend Freiheit um sich gut anzupassen.

Im Lieferumfang des Arctic Kopfhörers liegt ein USB Kabel und eine Hülle für den Transport bei.

Sound

Für die Analyse des Sounds habe ich den Kopfhörer natürlich schnell dem Experten Alex überlassen:

Der Kopfhörer überrascht mit einem ausgewogenen Klangbild. Man findet eine kleine Betonung im Kickbass und es fehlt definitiv an Tiefbass. Höhen sind vorhanden und nicht überbetont, doch der Superhochton fehlt meiner Meinung nach etwas. Verglichen mit einem wesentlich teureren Hörer fällt auf, dass der ganze Hörer nicht sehr detailliert spielt. Bei dem Preis ist das aber Meckern auf sehr hohem Niveau. Hier kriegt man schon sehr viel Klang fürs Geld!

Die Ohrpolster ders Arctic P614 BT

Fazit

Der  P614 BT von Arctic ist sicher nicht der beste Kopfhörer den ich schon ausprobiert habe, doch ist das auch kaum sein Anspruch. Er ist ideal für jemanden der gerne einen kabellosen Kopfhörer haben möchte und dabei möglichst wenig Geld ausgeben will. Der Klang ist für den Preis absolut in Ordnung der Kopfhörer damit ein preiswerter Einstieg in die Bluetooth-Headphones-Welt…

Aktuell hat Arctic übrigens die Schweizer Preise wegen des tiefen Euro-Kurses angepasst. So ist der Bluetooth-Kopfhörer P614 BT aktuell für Fr. 39,99 (vorher 49.99) zu haben!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentar

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: