OS X YosemiteApple hat heute an der Keynote bekannt gegeben das das neue OS X Yosemite ab heute zum Download zur Verfügung stehen wird. Wie bereits beim Vorgänger OS X Mavericks, wird auch dieses wiederum kostenlos sein. Wichtigste Neuerung an OS X Mavericks sind die das neue iCloud Drive, welches das Zusammenspiel mit iOS Devices vereinfacht, SMS und Telefone über OS X entgegennehmen und beantworten, Widgets im Notification Center und eine verbesserte Spotlight Suche. Ich persönlich bin auf Continuity – die systemübergreifende Verbindung zwischen iOS 8 und OS X 10.10 Yosemite sehr gespannt. Denn so kann ich Dokumente die ich auf einem iOS Device begonnen habe, einfach auf dem Mac fortsetzen, gleiches gilt auch für Websiten die ich gerade angesurfte habe. Dazu müssen die beiden Geräte nicht einmal im selben Netzwerk sein, geschieht alles über die iCloud.

Das mobile Betriebssystem iOS 8.1 kommt am folgenden Montag.

 

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.