USB 3.1 Type C

Der Apple Lightning Anschluss hat einige Vorteile gegenüber micro-USB, einer davon ist auch dass er nicht verkehrt herum eingesteckt werden kann. Diesen Nachteil holt USB jetzt nach, denn die USB 3.0 Promoter Group hat die neuen Stecker und Buchsen vom Typ C für USB 3.1 zur Produktion freigegeben. Das dürfte für Geräte mit dem neuen USB 3.1 Anschluss bis Ende Jahr reichen. Grösster Nachteil an USB 3.1 ist die fehlendeAbwärtskompatibilität.

Die Buchse für Typ C misst lediglich 2,5 x 8,3 mm. Die Ecken sind abgerundet und sollen im Vergleich zum Vorgänger noch einfacher steckbar sein. Besonders erfreulich ist die erhöhte Übertragung von zu 100 Watt an Leistung und mit 10 GBit/s schafft USB 3.1 auch doppelt so viele Daten wie der Vorgänger. Die Steckertypen A und B von USB 3.1 sind nach wie vor abwärtskompatibel. Steckertyp C ist dies wie erwähnt nicht, dafür gibt es ein Adapterkabel. Dann freuen wir uns also auf einen Jahresabschluss mit einigen neuen USB-Anschlüssen…

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.