17. Februar 2014
< 1 Minuten zu lesen

Synology DSM-Update 4.3-3827 entfernt Schädling von NAS

DSM für Zuhause

 

Ich habe die Meldung leider etwas liegengelassen, da ich aktuell auf der DSM 5.0 Beta von Synology arbeite, aber sie ist für alle Synology Diskstation Besitzer durchaus wichtig: Synology hat letzten Freitag ein Update auf die Version 4.3-3827 veröffentlicht. Dieses sorgt dafür, dass der Crypto-Währung-Schädling, der durch eine Sicherheitslücke auf dem System installiert wurde, entfernt wird. Es gab bereits im Netz einige manuelle Anleitungen zum Entfernen des Schädlings, via Update ist das aber für jedermann machbar.

Das DSM-Update 4.3-3827 könnt ihr über die Systemsteuerung unter DSM Aktualisierung einspielen. Weitere Änderungen sind übrigens eine Verbesserung des SMB2-Service mit OS X Mavericks und die Behebung eines SFTP-Fehlers. Ich empfehle jedem Diskstation-Besitzer das Update aufzuspielen.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .