24. Februar 2014
2 Minuten zu lesen

Sony stellt Aktivitätstracker SmartBand SWR10 vor

Sony SmartBand SWR10

Wie schon bei meinem Beitrag zum Jahr der Aktivitätstracker, hat Sony am MWC ihre SmartWear Vision etwas ins Rampenlicht gerückt. Im Zentrum steht dabei der eigene Aktivitätstracker, das SmartBand SWR10. Dieses ist mit Android-Smartphones (ab Android 4.4) kompatibel und wird mit der dafür entwickelten Lifelog-App zum persönlichen Tagebuch. Lifelog hält alle Aktivitäten des Tages fest. So können die Erlebnisse des Tages ganz einfach auf dem Smartphone nochmals erlebt werden. Egal ob Bilder, zurückgelegte Wege, die Anzahl an Schritten, gehörte Musiktitel oder die Kommunikation, mit dem SmartBand SWR10 sind alle Erinnerungen im Smartphone gespeichert. Es ist ein treuer Begleiter bei jedem Ausflug, denn der Akku hält bis zu fünf Tage lang. Mit der Tapping-Funktion kann ausserdem die Musik vom SmartBand aus gesteuert werden. Ein eingebauter Vibrationsalarm informiert unauffällig über eingehende Anrufe und Nachrichten oder sorgt in Verbindung mit dem intelligenten Wecker für ein sanftes Erwachen.

Sony SmartBand SWR10 - Farbpalette

Sony SmartBand SWR10 – Farbpalette

Mit diesem Funktionsumfang hebt sich Sony leicht ab von der grossen Konkurrenz im Markt der Aktivitätstracker, ich bin gespannt wie sich der Tracker im Alltag macht und vor allem ob Sony auch noch iOS-Unterstützung nachliefern wird.

Preis & Verfügbarkeit

Das SmartBand SWR10 wird voraussichtlich im Laufe des zweiten Quartals für CHF 99,- (UVP) erhältlich sein.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .