21. Februar 2014
< 1 Minuten zu lesen

Interessante Timelapse-Aufnahmen: Welcome to Aspern City

Welcom to Aspern CityIch bin aktuell auch an einem Zeitraffer-Projekt dran und da schaut man immer mal wieder was andere so an Zeitraffer-Videos publizieren. Besonders spannend fand ich die Aufnahmen aus Aspern, einem Stadtteil Wiens. An der Seestadt sind aktuell bis zu 42 Kräne im Einsatz und damit aktuell Europas grösste Baustelle. Bis 2030 sollen in Aspern rund 20.000 Menschen wohnen und 20.000 Arbeitsplätze geschaffen sein. Das folgende Timelapse-Video zeigt einige Ausschnitte aus dem Bau und vom Event «Kranensee» am 15.Februar 2014, als sich einige Kräne zu Musik bewegten. «Welcome to Aspern City» finde ich ein gut gelungenes Video mit tollen Effekten, wie man sie sonst wenig sieht. Viel Spass.

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

3 Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .