XBOX ONE

Heute Abend war es endlich soweit und Microsoft hat die neue XBOX vorgestellt, welche die XBOX 360 ablösen wird: Die XBOX ONE. Im Gegensatz zu Sony bei der “Präsentation” der neuen Playstation 4 zeigt Microsoft bereits Hardware bei der Vorstellung und trifft damit sicher den Geschmack jedes neugierigen Gamers. Hier stelle ich euch eine Zusammenfassung der Präsentation der XBOX ONE zusammen und zeige die wichtigsten Daten und ziehe ein kleines Fazit.

XBOX ONE Sprachsteuerung

Die XBOX ONE lässt sich per Sprache steuern, wie Yusuf Mehdi erfolgreich präsentiert. Er sagt “Xbox on” und schon schaltet sich die Box ein und geht in den Homescreen. Dabei wird der User erkannt und ein personalisierter Homescreen angezeigt. Genau so geht es auch mit dem weiteren Funktionsumfang, “Xbox Game”, “.. go to Music” oder “… go to TV” dabei wechselt die XBox rasant schnell in den gewählten Mode. Im TV Mode wird gezeigt wie man zum Beispiel bei einem Live-Spiel der NBA einfach zusätzliche Spielerinformationen einblenden kann, natürlich alles auch

Ich bin gespannt wie gut die Sprachsteuerung auf Deutsch funktionieren wird, gehe aber davon aus dass wir Schweizer hier sowieso nicht den vollen Umfang nutzen können.

XBOX ONE Kinect
XBOX ONE Kinect

Drei Betriebssysteme in einem Gerät & Kinect

Die neue Konsole soll gemäss Microsoft gleich drei Betriebssysteme vereinen. Einerseits natürlich das Xbox-System, andererseits den Kernel von Windows 8 und eine Zwischenebene um beide Systeme zu verknüpfen. Das Ganze wird dann “Xbox One Architecture” genannt.
Der neue Kinect-Sensor ist eine komplette Neuentwicklung und soll nun flotter auf Sprache reagieren. Dabei wurde die Kamera auf 1080p RGB Qualität hochgeschraubt, so sollen auch minimale Körperbewegungen erkannt und analysiert werden können.

Technische Daten

  • 8 Core CPU, 5 Milliarden Transistoren, 64 Bit Architektur
  • 8 GB System Memory
  • 500GB Festplatte
  • Blu-ray Drive
  • 802.11n Wireless mit Wi-Fi Direct
  • HDMI In/Out
  • USB 3.0
  • 1080p Weitwinkel Kinect Kamera, RGB Sensor, 30fps, Time of Flight Technology

XBOX ONE Kontroller

Der neue Controller

Der neue Controller für die XBOX ONE soll total 40 Designänderungen erhalten haben. Wohl am spannendsten dürften die “dynamic impulse triggers” sein, welche direktes Feedback in den Tastern selber geben! Daneben gibt es Wi-Fi-Direct Radio Stack und ein präziseres D-Pad.

Xbox Live

Microsoft will 300.000 Server für die XBOX ONE zur Verfügung stellen, das wäre eine Verdopplung der bisherigen 150.000 Server für Xbox Live. Dabei steht natürlich die Cloud im Zentrum, Zugriff auf Daten von überall her. Spielszenen wird man direkt Aufnehmen können und direkt mit Freunden sharen, das Prinzip kommt mir von Sonys PS4 Präsentation bekannt vor. Ansonsten keine grossen Änderungen am System.

XBOX ONE: Die Konsole
XBOX ONE: Die Konsole

Games

Hier macht Microsoft alles richtig und zeigt jetzt schon Games, welche für die XBox One entwickelt werden. Dabei sollen im ersten Jahr gleich 15 exklusiv für die XBOX One entwickelte Games erhältlich sein, davon sollen acht komplette Neuentwicklungen sein, die nicht Fortsetzungen von bekannten Spielen sind.

EA Sports

Von EA Sports werden gleich vier Titel gezeigt: FIFA, Madden NFL, NBA Live und UFC – die Spiele werden gleich mit Trailer gezeigt, wie gewönlich mit toller Grafik. Ich bin auf die wirkliche Gameplay Grafik gespannt. Die Spiele sollen jedenfalls mit einer Engine namens Ignite laufen, damit soll eine “menschliche Intelligenz” ermöglicht werden. Ich bin gespannt – wenn ich das richtig verstanden habe wird es FIFA 14 exklusiv für die XBox One geben, das wäre heftig!
Nachtrag: Bei FIFA 14 wird scheinbar nur ein Modus (Ultimate Team) exklusiv sein!

Microsoft Studius & Remedy

Mit dem Release der XBOX ONE kommt auch Forza Motorsport 5 auf den Markt. Das Spiel ist aktuell noch in der Entwicklung, der Trailer dazu sah aber sehr hochwertig aus und vermittelte echten Rennspass. Viele Details bei Fahrzeugen und tolle Lichteffekte haben mich beeindruckt, ich hoffe das sieht auch im Gameplay so aus.
Von Remedy soll es ein Actiongame namens “Quantum Break” geben.

Halo & Call of Duty

Für alle Halo Fans gibt es eine tolle Neuigkeit, Steven Spielberg himself wird eine TV-Serie lancieren. Hier zeiht Microsoft alle Register um im Gespräch zu sein! Hat aber mit der neuen Konsole selbst nicht viel zu tun.

 

Call of Duty hingegen schon!  Mit Ghosts kommt Call of Duty exklusiv (Nachtrag: Scheinbar wird ein Downloadcontent zuerst exklusiv für die XBOX erscheinen.) auf die XBox One mit einer neuen Engine, einer neuen Welt und neuen Charakteren. Das Gameplay sah schon mal sehr sehr vielversprechend aus, mehr News zu Call of Duty Ghosts gibt es auf der offiziellen Website. Wir will schaut sich am Besten gleich diesen Trailer an:

Preis & Verfügbarkeit

Die Xbox One erscheint noch in diesem Jahr weltweit. Mehr Informationen zum genauen Release-Datum und Preisen wird es wahrscheinlich im Juni auf der E3 geben, wo Microsoft eine Pressekonferenz geben wird.
Update: Die Microsoft XBox One wird ab 499.- € verkauft, inklusive Kinect!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Die Sprachsteuerung gefällt mir jetzt schon 🙂 nur ist hier die Frage wie gut dies in der Schweiz funktioniert ^^

    • Ich werd sie wohl lieber in Englisch bedienen als in Deutsch 😉
      Wobei ich gespannt bin wie gut Sport-Inhalte aus der Schweiz abgedeckt werden, denke wenig bis gar nicht!

  2. Kein Problem 🙂 ich sprech mir der auch Englisch wenn es sein muss 😀

  3. Kein Witz: Ich hab bis jetzt noch nie eine Konsole besessen. Hab bis jetzt immer meinen PC in Anspruch genommen. Dafür extra einen selbst zusammengebaut. 🙂

    Die neue XBOX macht mich dann aber doch neugierig.

  4. Wieso zeigt der Trailer eigentlich das Datum 11.05.2013 (02:13 Minute), kann wohl schlecht das Erscheinungs-Datum sein?

  5. FIFA 14 exklusiv für die Xbox, das wäre obermegaheftig – quasi die halbe Miete im Kampf gegen die PS4. Aber glaube nicht daran.

  6. Bei Fifa wird nur ein Modus exklusiv sein. (Ultimate Team)
    Bei CoD wird Downloadcontent exklusiv zuerst auf derr XBox erscheinen.

  7. Interessante Kiste, ich bin im Moment am Überlegen, mir eine Konsole zu holen. Da werde ich wohl ein wenig warten. Ist die neue Xbox 3D-fähig?

  8. Für Spieler, die eigentlich nur spielen wollen ist das doch ein Witz… Ich möchte nicht Skypen oder das Web browsen während ich ein gutes Spiel spiele, ich möchte auch nicht dass das Gerät die ganze Zeit läuft, nur damit es meinen Fernseher einschalten kann. Das sind alles Features, die vom eigentlichen Zweck des Geräts ablenken und für mich überhaupt nicht interessant sind… Werde wohl wieder die Playstation bevorzugen…

    • “ich möchte auch nicht dass das Gerät die ganze Zeit läuft, nur damit es meinen Fernseher einschalten kann.”

      Ich verstehe nicht was du dir zu dieser Aussage überlegt hast ❓

  9. Ich bin gespannt, wie die Konsolenlandschaft Ende Jahr aussehen wird. Die neue Xbox macht sicher schon mal einen guten Eindruck, auch wenn ich das Gerät selbst etwas einfallslos und klobig finde. Ich war aus verschiedenen Gründen immer eher auf der Playstation-Seite zu Hause, weshalb ich auf die Details zur PS4 warte. Und dann ist da noch die Geschichte mit OUYA & Co, deren Entwicklung auch spannend sein kann.

  10. Die ganzen Features sind ja ganz Toll und machen bestimmt auch Spass aber ich glaube nicht das die großartig im nicht Amerikanischen Raum genutzt werden. Meinen Fernsehr kann ich immer noch super mit meiner Fernbedienung steuern und Kinect interessiert mich sowieso nicht. Dieser ganze Gesichtserkennungs-Kram ist mir eh nicht ganz ungeheuer. (Quelle)
    Bis jetzt hat mir Microsoft noch keine Schlagkräftigen Argumente gegeben um nicht doch zur PS4 zu wechseln.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: