YA! Walker JR HeadphonesVon YA! habe ich ja bereits die Throne Kopfhörer getestet und mich hat vor allem Verarbeitungsqualität & Preis-/Leistungsverhältnis überzeugt. Da lag es auch nahe mir den Walker Junior Kopfhörer genauer anzuschauen, dieser soll als idealer Reisebegleiter dienen. Denn einerseits lässt er sich kompakt zusammenlegen und andererseits bietet er eine aktive Geräuschunterdrückung an.

Technische Daten & Lieferumfang

Die Walker JR haben eine Impedanz von 32 Ohm und wiegen rund 213g, das ist für die Grösse ein angenehm leichtes Gewicht. Ganz praktisch, das 1.2m lange Kabel ist mit zwei 3.5mm Klinkensteckern abgeschlossen und kann am Walker somit entfernt werden, ideal für den Gebrauch im Flugzeug. Passend dazu wird auch der Airline-Adapter mitgeliefert, eine 6.3mm Adapter, die Batterie für das aktive Noise-Cancelling und eine Stofftasche für den sicheren Transport!

YA! Walker JR Headphones - Zubehör
YA! Walker JR Headphones – Zubehör

Verarbeitung & Tragekomfort

Der Kopfhörer hat grosse Ohrmuscheln und eine dicke Schichte Polsterung, das kommt dem Tragekomfort extrem zu gute. Er sitzt angenehm und dank des Polsters am Bügel, drückt es nirgends und der Walker JR ist immer sehr angenehm zu tragen. Die erwähnte Ohrmuschel-Polsterung ist mit Echt-Leder überzogen, das macht einen hervorragenden Eindruck, der Kopfhörer besteht sonst aus einem Kunststoff mit matter Oberfläche. Er nimmt aber erstaunlicherweise fast keine Fingerabdrücke auf. Die Dreh- und Schiebemechanismen haben aus meiner Sicht einen guten Druckpunkt und geben nicht zu lasch nach! Etwas enttäuscht war ich aber vom On/Off Schalter und der LED, liebloses Standardmaterial wurde hier verbaut.

YA! Walker JR Headphones - schlichte Bedienungselemente
YA! Walker JR Headphones – schlichte Bedienungselemente

Sound & Geräuschunterdrückung

Erstmal gleich vorweg, das sind die ersten Noise Cancelling Kopfhörer die auch Musik wiedergeben ohne das die Unterdrückung aktiviert ist. Also auch eine passive Wiedergabe ist möglich. Dabei ist die Wiedergabe aber eher dumpf, aktiviert man den seitlich an der Ohrmuschel angebrachten Schalter klingt das dann ganz anders. Hier kriegt man ein ausgewogenes Klangbild und die aktive Geräuschunterdrückung. Diese habe ich an diversen Orten ausprobiert und sie funktioniert. Die stärken spielt auch sie bei eher monotonen Störquellen aus, wie das auch bei den Bose Quietcomfort Headphones der Fall ist. Der Effekt der Störgeräuschreduktion ist eindeutig da und es macht Spass den Schalter umzulegen. Wer gerne etwas leiser Musik hört, dem fällt ein leises Grundrauschen auf, ich bin da vielleicht überempfindlich, da ich dieses Feedback sonst nirgends gelesen habe – der Ehrlichkeit halber wollte ich es aber nicht unerwähnt lassen.

Zur aktiven Geräuschunterdrückung, diese wird durch eine AAA Batterie betrieben (im Lieferumfang enthalten). Die in beiden Ohrmuscheln eingebauten Mikrofone nehmen die Umgebungsgeräusche auf und unterdrücken diese – die Technologie ist vor allem im Flugzeug sehr vorteilhaft, da die Fluglärmgeräusche sehr gut unterdrückt werden können.

YA! Walker JR Headphones - kompakt verstaubar
YA! Walker JR Headphones – kompakt verstaubar

Fazit

Grundsätzlich würde ich meinen der Walker JR macht seinen Job in der Geräuschunterdrückung gut, nicht so hervorragend wie Kollegen bei Bose, aber die spielen auch preislich in einer anderen Region. Dasselbe gilt für den Sound, da klingt auch die hauseigene Konkurrenz bei YA! besser – aber was hier zählt ist die Kombination! Man hat einen Kopfhörer mit verhältnismässig gutem Klangbild, einer aktiven Geräuschunterdrückung, grossen und angenehm zu tragenen Ohrmuscheln und nettes Zubehör. Was nun kommt macht den Walker so attraktiv, nämlich der tiefe Preise von 139.- CHF. Also Preis-/Leistungsverhältnis stimmt hier absolut und wer öfters fliegt will Noise Cancelling sowieso nicht mehr missen.

YA! Walker JR Headphones - Kabel
YA! Walker JR Headphones – Kabel

Gewinne einen YA! Walker JR

Ich verlose unter allen Lesern die hier den Beitrag kommentieren, einen YA! Walker Junior Kopfhörer. Die Teilnahmebedingungen kennt ihr mittlerweile: Für dieses Gewinnspiel sind ausschliesslich Leser aus der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein gewinnberechtigt. Der Preis wird von Ya! zur Verfügung gestellt. Am Donnerstag, 2.Mai 2013 23:59 Uhr ist das Gewinnspiel beendet und der/die GewinnerInn wird in den darauf folgenden Tagen per Zufallsgenerator gezogen. Diese/Dieser wird schriftlich benachrichtigt und auf TechnikBlog.ch veröffentlicht. Über die Auslosung wird keine Korrespondenz geführt. Keine Barauszahlung der Preise. Viel Glück!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Danke für den aufschlussreichen Testbericht. Würde mir sehr gelegen kommen, wenn ich den Walker JR gewinne 😉

  2. Merci für den Testbericht – jetzt fehlt eigentlich nur noch ein Gerät zwischen dem Walker JR und dem Bosé Quiet Comfort – also im mittleren Preissegment mit guter Verarbeitung und tollem Sound/Unterdrückung. Aber würde mich natürlich auch über den Walker JR freuen 😉

  3. Danke für den Testbericht. Bin schon länger auf der Suche nach einem solchen Kopfhörer für den Arbeitsweg. Konnte mich bis jetzt einfach noch nicht entscheiden welchen ich kaufen möchte. Daher wäre ein Gewinn natürlich super!

  4. Danke für den Bericht! Schaut gut aus der Kopfhörer und würde eigentlich tiptop in meine Tasche passen… 😉 Gruss und einen schönen Tag!

  5. Bin immer noch glücklich mit meinen Bose Kopfhörer. Nach 5 Jahren und regem gebrauch, lässt langsam die Beschichtung der Ohr-Pads etwas nach.

  6. Tönt gut, vor allem weil ich bald nach Kanada reise und dann mehrere Stunden im Flugzeug sitze, dafür habe ich mir schon ein Akkupack für das iPhone gekauft. Es fehlen nur noch die Kopfhörer. 😉

  7. Was ist die Laufzeit der Kopfhörer? Die AAA Batterie ist ja nicht die grösste…

  8. Bin mir seit längerem am überlegen ob ich mir die Bose QC3 kaufen soll, allerdings ist der Preis >350.- schon ein bisschen eine bittere Pille.
    Auf der anderen Seite könnte man für berufliches Reisen auch ein bisschen mehr investieren.
    Mal sehen worauf es hinausläuft 😉

  9. Werde mir den sicher mal genauer anschauen für den tiefen Preis, falls ich ihn nicht gewinne 😛

  10. Gutes review und würde sie gerne mal selber ausprobieren 🙂

  11. Würde mich natürlich ebenfalls über so eine Kopfhörer freuen.

  12. Juhuu wieder ein Gewinnspiel. Vielleicht wird ja diesmal was… 😉

  13. Cédric Moser Reply

    Super Arbeit die du hier immer leistet – den Kopfhörer würde ich natürlich auch nehmen 🙂

  14. Als stiller Mitleser dieser super Webseite melde ich mich gerne auch mal zu Wort und sage erst mal Danke für den grossen Aufwand er hier betrieben wird. Da Ende August wieder mal ein Langstreckenflug ansteht ist der Test umso wertvoller. Hatte mich bisher immer ein wenig gegen diese Kopfhörer gesträubt da der Preis meist ja wesentlich höher ist.
    Interessant wäre noch die Frage ob es Infos zur Batterie-Laufzeit gibt.

  15. Wäre gut für meine nächste geplante Reise 🙂
    Vorallem cool finde ich den mitgelieferten Airline Adapter!

  16. Sicher Ideal zum vielen Zug fahren und auch zum fliegen.
    Der Preis ist auch noch absolut in Ordnung, werde mir wahrscheinlich einen holen

  17. Es gingen total 32 Kommentare ein, random.org hat mir die Nummer 17 ausgespuckt und die gehört zu Tim Schmid, herzlichen Glückwunsch!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: