HTC OneDie Pressekonferenz von HTC ist vorbei und wie erwartet wurde das HTC One vorgestellt. Ich habe bewusst auf Gerüchteküche usw. verzichtet und zeige euch lieber jetzt das offizielle Gerät. Wer auf pure Leistungsdaten steht, der wird definitiv mit dem HTC One glücklich. Die Daten klingen als würde man sich einen kleinen Desktop-PC kaufen.

Technische Daten

  • Prozessor: Qualcomm® Snapdragon 600, Quadcore, 1,7 GHz
  • RAM: 2 GB
  • Speicher: 32 oder 64 GB
  • Display: 4,7″, Full HD 1080p, 468 PPI
  • Betriebssystem: Android 4.2 mit HTC Sense
  • SIM-Kartentyp: microSIM
  • Konnektivität: 3,5-mm-Stereo-Audioanschluss, NFC-Unterstützung, Bluetooth 4.0 (auch aptX), WLAN 802.11 a/ac/b/g/n, DLNA, Infrarot, Mikro-USB 2.0-Anschluss mit Mobile High Definition Link (MHL) für USB- oder HDMI-Verbindung
  • Kamera: HTC UltraPixel Kamera, BSI-Sensor, 2.0 µm Pixelgröße, 1/3′ Sensorgröße, F2.0-Blende und 28-mm-Objektiv, 1080p-Full-HD-Videoaufnahme mit Front- und Rückkamera, HDR-Video
  • Sensoren: Gyrosensor, Beschleunigungssensor, Näherungssensor, Umgebungslichtsensor
  • GPS: digitaler Kompass, interne GPS-Antenne und GLONASS
  • Akku: Lithium-Polymer, 2300 mAh
  • Grösse: 137,4 x 68,2 x 9,3mm
  • Gewicht: 143 Gramm

HTC One Rückseite

Weiterhin besteht bei HTC eine Zusammenarebit mit Beats, was wiederum für tollen Sound sorgen soll. Auch dabei ist weiterhin zwei Jahre lang 25GB Cloudspeicher bei Dropbox, kann sich auch sehen lassen. Die Kamera soll vielversprechend gut sein, bin gespannt was sie wirklich hergibt, das Gerät ist auf jeden Fall einen Blick / Test wert! Nur schon der 4.7″ Bildschirm mit FullHD Auflösung wird ziemlich nett sein…

Produktvideo


Youtube-Link

Fazit

Ich würd mal sagen das sieht doch ganz interessant aus, was HTC heute vorgestellt hat. Wer auf grosse Smartphones in Richtung 5″ abfährt, für den dürfte das Ding was sein. Die HTC Sense Oberfläche lobe ich seit dem ersten HTC Android Geräten und bin überzeugt das ein HTC One einem Samsung Galaxy die Stirn bieten kann. Die Frage ist nur noch der Preis und die Verfügbarkeit, sobald es News diesbezüglich gibt werde ich das gerne nachreichen…

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.