HarmonyTouch

Logitech hat die Harmony Fernbedienungs-Serie um ein Modell erweitert, mit der Harmony Touch versucht man nun die Gerätevielfalt mit einer intuitiv bedienbarem, farbigem Touchscreen und 50 individuell anpassbaren Icons zu bedienen. Keine Schlechte Idee endlich auf vernünftiges Touchdisplay und weniger Knöpfe setzen und trotzdem ein handliches Format beizubehalten. Vorgänger scheiterten bei mir eben genau aus den vorher genannten Punkten! Auch die Harmony Link konnte bei mir nie Punkten, das soll aber mit der Touch besser werden, sagt Diego Gabathuler, Marketing Manager Central Europe bei Logitech:

„Mit der neuen Harmony Touch stellen wir eine neue Generation unserer Harmony Universalfernbedienungen vor. Mit ihr lässt sich das gesamte Home Entertainment über einen Touchscreen steuern und zwar so, wie wir es von den heutigen Smartphones gewohnt sind.“

Schneller Zugriff auf die Sender

Auf dem 2,4 Zoll (6 cm) grossen Touchscreen der Logitech Harmony Touch stehen dem Anwender 50 individuell belegbare Icons zur Verfügung. Somit können die Lieblingssender mit dem Senderlogo auf der Fernbedienung gespeichert und beliebig umbelegt werden, seien es Fernseh- oder Radiostationen.

Bedient wird die Harmony Touch wie ein Smartphone – nämlich mit „wischen“ und „tippen“ und ein einfaches Online-Setup sorgt dafür, dass sie sich schnell einrichten lässt. Noch nie war die Steuerung durch TV, Filme, Spiele und Musik so einfach und komfortabel.

Mit bis zu 15 Geräten einsetzbar

Logitech Harmony Touch verfügt über ein schlichtes und ergonomisches Design und bietet dank beleuchteter Tasten auch bei Dunkelheit höchsten Bedienkomfort. Sie ist mit über 225’000 Home-Entertainment-Geräten von 5’000 Herstellern kompatibel und es lassen sich mit ihr bis zu 15 Geräte steuern. Die mitgelieferte Ladestation für die wiederaufladbaren Akkus sorgt dafür, dass die Fernbedienung allzeit bereit ist.

HarmonyTouch 2

Preise und Verfügbarkeit

Die Logitech Harmony Touch ist in der Schweiz voraussichtlich Ende Oktober 2012 zum empfohlenen Einzelhandelspreis von  CHF 279.00 bei ausgewählten Handelspartnern erhältlich.

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. uff… der Preis ist heftig…
    Das Konzept überzeugt mich eigentlich, scheint wirklich durchdacht zu sein… aber fast 300 Franken dafür… dann doch lieber wieder meine 3-4 Fernbedingungen 😉

  2. Lieber Hans,
    Hast du Info ob es auch Kompatibel mit die Kabel/VDSL Tv Endgeräte von SwisscomTV oder von UPCcaecomTV ist?
    Lg

  3. Habe die Harmony One und die neue sieht zwar besser aus, aber für diese paar neuen Features sind mir die 300 Franken doch etwas zu viel…

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: