iPhone 5 Preise für die SchweizSchade! Ich hatte eigentlich gehofft dass man ab heute im  Apple Online Store vorbestellen kann, um das iPhone 5 dann in einer Woche geliefert zu bekommen. Daraus wird leider nix, Vorbestellungen werden aber von den grossen drei Schweizer Providern entgegengenommen. Während Sunrise mit ihrem Vorbestellungsangebot für das iPhone 5 schon länger online sind, haben die anderen beiden auch nachgezogen.

Man kann das iPhone 5 auch bei Swisscom vorbestellen, die Seite ist immer mal wieder überlastet oder schlecht erreichbar. Dasselbe gilt auch für Orange, wo man ebenfalls vorbestellen kann.

Ebenfalls vorbestellen kann man das iPhone bei Mobilezone, dazu einfach die speziell dafür eingerichtete Seite ansurfen!

Die Preise unterscheiden sich bei den Anbietern etwas, ich bin schon gespannt wie die Preise bei Apple direkt aussehen. Leider sind diese nach wie vor noch nicht offiziell kommuniziert worden!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. finde es ebenfalls schade, dass ich bei Apple nicht vorbestellen kann. Ein iphone mit Simlock zu diesen Preisen mach ich nicht.

  2. Ich schliesse mich ebenfalls an. Normaler ist es eher umgekehrt, dass Apple zuerst den Vorverkauf startet. Swisscom und Co haben so überrissene Preise, dass man günstiger bei Apple fährt. In Zukunft werden wir wohl mit der Situation leben müssen, dass Provider die Handys schlecht oder gar nicht mehr subventionieren und dafür die Abopreise senken.

  3. Die Preise in der Schweiz sind tatsächlich überrissen. Ich wohne seit kurzem in Holland und hab mir das iPhone 5 heute bei einem Anbieter vorbestellt. Dabei zahle ich im Monat 30 Euro und 0 Euro für das iPhone. Ich hab nur kurz bei Sunrise geschaut und gesehen dass es 180 CHF im Monat kostet ? Ist doch nicht normal.

  4. Hier im Forum wurden doch von Problemen mit Sunrise und dem iPhone 4s berichtet, sind diese Probleme immer noch bestehend?

    Das Preis-Leistungsverhältniss hier in der Schweiz ist so oder so falsch und hat sich mit den neuen Abos bei Swisscom sogar noch mehr verschlechtert (vor allem aus Sicht der unter 26 Jährigen welche nicht gerade Hardcore-Nutzer sind). Muss deswegen wohl klar umsteigen. Die Frage bleibt nur ob mit dem neuen iPhone oder mit einem Android.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: