iPhone 5 Preise in der Schweiz

Es läuft nicht schlecht für Apple mit dem neuen iPhone 5. Heute hat Apple bekannt gegeben, dass sie über fünf Millionen neue iPhone 5 verkauft haben und das gerade einmal drei Tage nach der Markteinführung am 21. September. Darüber hinaus sind mehr als 100 Millionen iOS Geräte auf iOS 6 aktualisiert worden. iPhone 5 ist den USA, Deutschland, Australien, Frankreich, Grossbritannien, Hong Kong, Japan, Kanada und Singapur erhältlich und wird am 28. September in 22 und bis Ende des Jahres in 100 weiteren Ländern, wie der Schweiz, verfügbar sein. Die Nachfrage nach dem iPhone 5 übertrifft den ursprünglichen Vorrat und während der Grossteil der Vorbestellungen an die Kunden ausgeliefert wurde, sind einige Auslieferungen bereits auf den Oktober geschoben.

“Die Nachfrage nach dem iPhone 5 ist unglaublich und wir arbeiten hart daran jedem Kunden, der eines haben möchte, es so schnell als möglich in die Hand zu geben,” sagt Tim Cook, CEO von Apple. “Während der ursprüngliche Vorrat ausverkauft ist, erhalten die Verkaufsstellen regelmässig weitere Lieferungen und Kunden können weiterhin online bestellen und erfahren ein erwartetes Lieferdatum. Wir bedanken uns für die Geduld und arbeiten unter Hochdruck daran, genug iPhone 5 für jedermann herzustellen.”

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. War eigentlich eh absehbar. Das iPhone 5 ist halt jetzt nicht die große Revolution aber dafür eine richtig gute Weiterentwicklung eines echt guten Geräts. Der Preis ist halt fraglich, speziell wenn man um den Preis von einem iPhone 5 ein echt gutes Notebook bekommt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: