Cabelcom mit Prosieben, Sat1 und kabeleins HDHeute am 5.Juni 2012 schaltet upc Cablecom die deutschen Privatsender SAT.1, ProSieben und kabel einsin HD-Qualität auf. Wer bisher Kunde von Cablecom war konnte bereits zwischen 11 und 25 HD-Sender geniessen, je nach Paket. Ich freue mich dass endlich mehr der bereits verfügbaren HD-Sender aufgeschalten werden. Schliesslich schaut bereits jeder zweite Schweizer Haushalt digital, gemäss Angaben von Cablecom!

Senderumstellung leicht gemacht

Wie schon bei der Aufschaltung von SF1 HD und SFzwei HD möchte ich auf meinen Artikel zum Thema Senderprogrammierung am Samsung TV hinweisen. Es ist nämlich möglich die Senderliste einfach vom TV zu exportieren und am Computer zu bearbeiten, bei der heutigen Vielfalt an Sendern im DVB-Netz ist das extrem komfortabler und bei einer Aufschaltung von neuen Sendern wie heute, auch einfacher!

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

    • dachte ich auch, aber das preis- leistungsverhältnis ist aus meiner sicht das beste. der aufpreis für besseren service bei kleiner leistung ist bei der konkurrenz doch beträchtlich. ausgenommen natürlich, wenn man einen lokalen kabelanbieter hat.

      zudem hat sich upc cc im service deutlich gebessert, wenn man sich so umhört (rein subjektiver eindruck).

      • Betreffend Service und Leistungs-Verbesserung kann ich die “subjektive” Wahrnehmung unterstützen 🙂

  1. Ist es in Deutschland nicht so, das Pro7 HD & Co zu der “HD+” Gemeinschaft gehört und “HD+” wohl in etwa CI+ entspricht. Wenn die Information noch korrekt ist, ist bei den HD+ sendern in Deutschland darüber z.B. eine Vorspulsperre bei Aufnahmen implementiert. Die Frage ist wohl ob Cablecom ähnliches für diese Sender via CI+ nun auch implementiert?

  2. Das mag wohl sein, dass der Service besser geworden ist. Mit meinen Erfahrung (die Letzte vor ca. 4Monaten) spiel ich nicht mehr mit dem Feuer 🙂

  3. Zum Thema Kundeservice folgendes:
    Wens läuft ist der den meisten leuten einfach egal, in Preis-/Leisuntsverhältniss Cablecom sowieso besser als Swisscom und Alternative!

    Den Kundenservice bei Cablecom fand ich kürzlich nicht schlecht, wobei ich sagen muss das ich mich weder bei Services von Swisscom, weder Sunrise so richtig gut behandelt fühlte…

  4. Also ich musste wechseln von Cabelkom zu Swisscom da mein internet micht mehr funktioniert und ich mit der begründung abgespiesen wurde ” dieses Prolem kann es nicht geben wir können ihnen niemand vorbeischicken” so musste ich noch 3 monat für eine leistung bezahlen die nicht mehr erhielt :-(. Seit ich bei Swisscom bin läuft alles besten und fas es doch mal problem gibt sind die in 10 min behoben :-). Also nie mehr Cabelcom nicht mal geschenkt.
    Aber die neuen HD Sender also Pro7 etc. hätte ich schon gerne.

    • auch bei der swisscom gibt es prozessdesaster. Ich musste dies zweimal selber an eigenem leib erfahren. Mehrere stunden verbrachten wir am telefon, bis das ADSL- bzw. im zweiten fall das VDSL-signal aufgeschaltet werden konnte. Modems wurden mehrfach zugesandt, etc. etc.. bei mir heisst es betreffend dienstleistungen in der telecombranche (dazu zähle ich auch tv-anbieter): suche das geringste übel.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: