Google Currents OverviewGoogle Currents ist global verfügbar – endlich! Den Google Currents ist ein neuer attraktiver mobiler Reader für Inhalte aus dem Netz. Man kann sich seine eigene Zeitung zusammenstellen und sich so auf dem Stand der Dinge halten – eigentlich. Mal schauen ob es Google Currents schafft mir den geliebten Reeder auszutreiben…

Ich habe also auch den Technikblog bei Google Currents eingestellt und das geht wirklich ganz easy, inklusive einbinden von Google+, Youtube und alles was einem Lieb ist. Das dauert wirklich nur wenige Minuten, am einfachsten gehts mit Caschys Anleitung!

[blue_box]Den Technikblog findet ihr mit diesem Link auf Google Currents – danke fürs Lesen![/blue_box]

Google Currents stellt Bloginhalte auch noch schön dar
Google Currents stellt Bloginhalte auch noch schön dar
Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Wenn das mal so einfach mit einem Blog auf blogspot.de wäre. 🙁 Der Analytics-Code ist zwar eingetragen und Analytics “erntet” auch Daten, aber Currents will davon nichts wissen.

  2. Ich wünschte wir hätte solche blogs…
    Da können sich unsere blogger echt noch was abschauen 😀

  3. Hi,

    also bei mir wird keine aufbereitete Technikblog.ch Seite in Goolge Currents angezeigt.

    Nur der “übliche” Feed Stream. Google Currents bietet mir (aber) auch nur den Technikblog Feed zum add”en” an und nicht, wie in den obrigen Screenshots zu sehen, den Blog.

    Oben: Technikblog ¦ Blog
    Mein Google Currents: Technikblog ¦ Feed

    Irgendwelche Tipps?

    Viele Grüsse

    • Ich bin dem gerade nachgegangen, hat ein Problem mit dem Publizieren gegeben. Vielleicht könntest du nochmals prüfen ob es geklappt hat?

      Danke und Gruss
      hans

      • Hallo Hans,

        bei mir wird immernoch der nicht Google Currents spezifische Feed Stream angezeigt. Auch ein Remove und Re-add hat nichts gebracht, sorry.

        PS:
        Ich add den Feed/Blog über die Google Currents Search Function.

        Grüsse
        Andre

        • Jep, super!
          Vielleicht lag es auch am Link.

          Nur eine kleine Randbemerkung. Im Hauptbild wird ein Bild von 18. October 2011 angezeigt :-). Aber ich weiss nicht, wie die Currents Engine hier arbeitet :-).

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: