30. April 2012
2 Minuten zu lesen

Dexim Visible Green Charger – visualisierter Stromfluss

Dexim Visible Green Charger ReviewIn letzte Zeit gab es hier einige Beiträge zum Thema Energie sparen, bzw. Energie Monitoring, zum Beispiel mit den Berichte zu Ecowizz oder dem Wattcher. Direkt Strom sparen könnte man aber schon an der Quelle, zum Beispiel beim Laden eurer Mobilgeräte und dass ein solches Gerät dann auch noch optisch mehr her macht als das Original, das beweist Dexim mit ihrer Visible Green Linie!

Was ist Visible Green genau?

Das Ladegerät Visible Green ist besonders umweltfreundlich, da es sich dank seiner «grünen Technologie» nach dem Ladevorgang automatisch abschaltet. Die im Standby-Modus verbrauchte Energie wird so um bis zu 85 Prozent reduziert. Ein grosses Problem beim Aufladen von mobilen Geräten ist die Tatsache, dass die Ladegeräte auch dann weiter Strom aus der Steckdose zapfen, wenn das Gadget längst voll aufgeladen ist. Niemand steht neben dem Gadget und wartet auf den Moment, an dem der Ladebalken wieder bei 100% angelangt ist. Der Visible Green Charger macht genau zwei Dinge: Zum einen visualisiert er den Stromfluss mittels eines beleuchteten Kabels. Ist das iPhone komplett leer, “fliessen” die Lichter extrem schnell. Liegt der Ladestand zwischen 65 und 99 %, fliessen sie langsamer. Ist das Gerät zu 100 % aufgeladen, erlöschen die Lichter und das Ladegerät saugt keinen Strom mehr aus der Dose.

Visible Green Car Charger im Einsatz

Visible Green Car Charger im Einsatz

Review und Produkteigenschaften

Die Visible Green Produkte gibt es immer in einer weissen und schwarzen Ausführung. Dabei stehen Autoladegerät und Netzladegerät, sowie ein Kabel mit Apple Dock und micro USB zu Wahl beim Kauf. Ihr habt also die Möglichkeit so zu kombinieren wie es für euer Gerät am Besten passt, die Kabel gibt es auch separat ohne Ladegerät zu kaufen.

Also was man gleich beim ersten Laden eines Geräts sagen kann, die Leuchtanimation im Kabel macht Freude. Es visualisiert quasi den Energiefluss aus der Steckdose in das Mobilgerät, coole Sache. Der Effekt wird stärker je dunkler der Raum ist. Für mich wäre es im Schlafzimmer dann aber zuviel des Guten, dort würde ich ein herkömmliches Kabel ohne Lichter bevorzugen. Wichtiger ist für mich jedoch die Energiesparfunktion, schliesslich soll gemäss Werbung bis 85% Energie gespart werden können. Dazu habe ich gleich etwas nachgemessen:

Laden des iPhone 4S: 13.5mA
nach 100% Ladung:    2.3mA
nach Abschaltung:    0.3mA

Also die Messung unterstreicht somit die Aussagen von Dexim, nach dem Ladevorgang sind die Smart Charger deutlich genügsamer mit dem Stromverbrauch.

Visible Current

Wie das Teil in Betrieb aussieht, schaut ihr euch am Besten gleich selbst an:

http://youtu.be/1xWMdev3pyE

Fazit

Ein tolles Gadget, wer es ein bisschen im LED-Style und leuchtend mag, für den genau das richtige. Wer ein bisschen Umweltbewusst das Handy laden möchte, für den ebenfalls das richtige. Das Kabel gibt es ab 25.- CHF und für 40.- CHF bekommt ihr es zusammen mit Auto- oder Netzladegerät. Ein vernünftiger Preis, erhältlich sind die Smart Charger auch bei Media Markt, Ingenodata und so weiter…

(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

4 Comments

  1. Chris Be

    Hi
    Danke für Deinen interessanten Beitrag. Könntest Du eventl. den Vergleich vom Dexim Charger zum originalen iPhone Charger gegenüberstellen? Und weisst Du allenfalls, wieviel das animierte Kabel von Dexim an Strom aufnimmt? Wäre allenfalls auch noch interessant zu wissen.

    Danke.

    freundliche Grüsse
    Chris

  2. Marc

    Wird die Stromaufnahme vom Kabel gesteuert oder vom Charger? Sprich, reicht es, wenn ich das Dexim Kabel in den Original iPhone Charger stecke? Wenn es vom Kabel gesteuert ist, würde mir das reichen, denn ich mag den dünnen Original Charger von Apple.

  3. FLOG

    spannend teile – danke. Ich kämpfe immer noch mit dem 4-jährigen click standby – da ist ja trotz Solarzellen eine Batterie drin, die sich nicht so einfach wechseln lässt, Hersteller bzw. support in der CH nicht erreichbar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .