11. Januar 2012
< 1 Minuten zu lesen

Einzahlungsscheine mit dem iPhone einlesen dank ibiscan

Seit ich im Oktober 2011 den Tweet von @schnitzel gelesen hatte, musste ich mir ibiscan auch holen. Seither ist die App für mich unverzichtbar und spart mir immer wieder viel Zeit, daher möchte ich euch auch gerne darauf aufmerksam machen. Aber was kann ibiscan genau?

Was ist ibiscan?

Lange Referenznummern oder Bankkontonummern eingeben? Mit ibiScan ist das Vergangenheit! Mit ibiScan gewinnen Sie wertvolle Zeit, denn ihre Einzahlungscheine werden direkt eingelesen und die Daten ihrem PC oder Mac übermittelt.

  • Voller Support für orange und rote Einzahlungsscheine
  • Unmittelbare Übertragung auf Ihren Computer
  • via WiFi oder Email
  • Wesentlich günstiger als alle herkömmlichen Lösungen

Wie funktioniert ibiscan?

Ihr müsst euch dazu die ibiScan – Belegleser – App runterladen und die passende Software auf dem Mac oder Windows PC installieren. Danach gehts eigentlich immer ganz schnell:

  1. ibiscan starten
  2. Einzahlungsschein einscannen (Tipp: Mit dem Blitzsymbol die LED einschalten und die Scheine werden viel schneller erkannt)
  3. Daten überprüfen und an Computer übermitteln
ibiscan Beispiel
Ich finds genial, ihr spart euch einen teuren Belegleser und spart auch gleich noch Zeit beim Einzahlen!
(adsbygoogle = window.adsbygoogle || []).push({});

12 Comments

  1. Sigrist Dominik

    ich habe mir dieses App auch geladen und bezahlt. Leider kann ich die Daten nicht über’s Airport (Wifi) auf das MacBook übertragen. Beide Geräte sind im Wireless-Netz angemeldet. Weiss jemand weiter? Danke

  2. Heiniger Regula

    Habe genau das gleiche Problem wie Sigrist Dominik. Wenn ich die Zahlung übermitteln möchte heisst es immer «auf dem Netzwerk konnte kein Computer mit ibiscan gefunden werden» kann mir jemand helfen??

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken mit anderen.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .