Entgegen der Erwartung von Apples Keynote ist die neuste Version des iOS Betriebssystems per sofort verfügbar. Der Downlaod von iOS 4.3 kann per sofort gestartet werden, nötig ist dazu iTunes 10.2.1, welches letzte Nacht veröffentlicht wurde. iOS 4.3 ist für iPhone, iPad und den iPod touch verfügbar!

Bei den Neuerungen gibt es allen voran vor allem zwei: Mit iOS 4.3 ein «Personal Hotspot» eingeführt, damit kann man sich sein eigenes WLAN erstellen und mit Notebook usw. darüber surfen, so wird das gesamte Datenvolumen dem Handy belastet. Etwas das ich mir schon lange Wünsche und bisher nur mit Jailbreak möglich war.
Weiter wird AirPlay verbessert, nun können nebst Bild, Film und Ton auch Browserinhalte an den Apple TV gestreamt werden.

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Die Funktion Personal Hotspot funktioniert nur bei iPhone4. Ich habe auf mein iPad die unlimitierte Surf Abonnement von Sunrise, aber auf mein iPhone4 nur 250mb/mt. Warum apple diese Funktion nicht für iPad freigeben will verstehe ich nicht. Auf jedenfalls vermisse ich die Funktion nach wie vor 🙁

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: