Beim Update auf iOS 4 auf meinem damaligen iPhone 3G, musste ich die Funktion zur Datensicherung des iPhones deaktivieren, sonst klappte die Aktualisierung nicht! Jetzt mit meinem iPhone 4 ist das natürlich nicht mehr nötig und eine Datensicherung wäre nicht das schlechteste. Also musste ich diese wieder aktivieren. Scheinbar gibt es auch Tools dafür, doch am einfachsten geht es über das Terminal wie folgt:

automatische Sicherun für iPhone in iTunes deaktivieren:

defaults write com.apple.iTunes DeviceBackupsDisabled -bool true

automatische Sicherun für iPhone in iTunes deaktivieren:

defaults write com.apple.iTunes DeviceBackupsDisabled -bool false

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.