Apple hat heute angekündigt, dass das iPad in der Schweiz (sowie 8 weiteren Ländern) ab dem 28. Mai erhältlich sein wird. Vorbestellungen können ab dem 10. Mai getätigt werden, also zeitgleich mit der Veröffentlichung der Preise. (Siehe weiter unten)

CUPERTINO, California—May 7, 2010—Apple® today announced that iPad™ will be available in Australia, Canada, France, Germany, Italy, Japan, Spain, Switzerland and the UK on Friday, May 28. Customers can pre-order all iPad models from Apple’s online store in all nine countries beginning on Monday, May 10. In the US, Apple has already sold over one million iPads and customers have downloaded over 12 million apps from the App Store, as well as over 1.5 million ebooks from the new iBookstore.

Nachtrag

Musste kurz nach dem Veröffentlichen dieses Artikels erfahren, dass die Preise scheinbar doch schon jetzt raus sind. Gemäss Apfelblog sehen die folgt aus:

Das iPad wifi Modell

  • 16GB-Modell für CHF 649.- inkl. MwSt.
  • 32GB-Modell für CHF 779.- inkl. MwSt.
  • 64GB-Modell für CHF 899.- inkl. MwST

Das iPad Wifi + 3G Modell

  • 16GB Modell für CHF 799.- inkl. MwSt.
  • 32GB-Modell für CHF 929.- inkl. MwSt.
  • 64GB-Modell für CHF 1′049.- inkl. MwSt.
Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Pricing à la Apple… Da kauft man das Ding doch lieber in den USA oder lässt es von einem Bekannten mitbringen. Eine Preisdifferenz von 25% (16GB WLAN) ist schon ein bisschen happig.

  2. Leider Tatsache. Ich hoffe das mir ein ein Bekannter eines mitbringt (3G). Der Import über BongoUS oder myUS lohnt sich bei diesen Preisen eben dann auch nicht… Schon mühsam wirklich!

  3. Wegen der Import-Diskussion: Scheinbar sind die Preise in der EU trotz einheitlicher Währung sehr unterschiedlich: siehe hier

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: