skiline Höhenmeterprofil und skimoviesSkiline ist eine Art Online Community für Skifahrer. Alles was man dazu tun muss, ist sich auf skiline.cc anzumelden und dort die die Nummern auf den Skipässen zu registrieren. Als nächstes muss man nur noch skifahren oder snowboarden gehen, dabei sind einige Gebiete in Europa bei skiline dabei. In der Schweiz ist die Anzahl der mit skiline ausgerüsteten Gebiete noch sehr gering:

  • Zermatt
  • Hohsaas
  • Adelboden
  • Lenk
  • Thyon
  • Verbier
  • Nendaz

Fährt man nun in einem dieser Gebiete, stellt skiline zwei ganz witzige Möglichkeiten zur Verfügung, das Höhenmeter-Diagramm und Ski-Movies:

Das Skiline Höhenmeterdiagramm ermöglicht dir unter Bekanntgabe des Ski-Passes die gefahrenen Höhenmeter deines Skitages als Skiline Höhenmeterdiagramm anzuzeigen und dabei die Anzahl gefahrener Lifte, Pistenkilometer und eben auch Höhenmeter zu bekommen. Dieses Diagramm kann entweder im Skiline Portal abgefragt werden oder bei ausgewählten Skigebieten am Skiline Terminal vor Ort ausgedruckt werden. Es hat sich gezeigt, dass Skiline Skifahrer viel Spass beim Austausch von Skiline Profilinformationen mit ihren Freunden haben.

skiline erfasst Höhenmeter

Die zweite erwähnte Möglichkeit ist Skiline Movies. Dabei sind einige Skigebiete mit einer HD-Filmkamera ausgerüstet. Eine Rennstrecke oder ein Fun-Park wird so durch ein Drehkreuz mit Ski-Pass-Erkennung betreten und die Technik erkennt einen skiline-Benutzer. So wird die Kamera aktiviert und verfolgt den Skifahrer bis ins Ziel und stellt danach den erstellten Film ins Internet, direkt dem entsprechenden skiline-Benutzer angehängt. Dieser ist später ebenfalls im Internet oder auf einem der Skiline-Terminals im Skigebiet zu sehen.

Fazit

Tolle Aktion! Das Ganze ist gratis und kann von interessierten Skifahrern/Snowboardern genutzt werden. Mir gefällt die Idee und die Verknüpfung von Sport und Technik ergibt immer wieder tolle Resultate! SkiMovies scheint mir sehr gut zu funktionieren, die Kameras verfolgen den Fahrer wirklich sehr gut was mich überzeugt hat, doch macht euch am besten selbst ein Bild davon. Ich habe ein Video eines skiline-Nutzers aus Garmisch herausgepickt.

Autor

Im März 2010 habe ich Technikblog ins Leben gerufen. Seither blogge ich mehrmals wöchentlich über technische Themen die mich faszinieren und im Alltag begleiten, das beginnt bei Smartphones, Computer, Gadgets, technischen Spielereien bis hin zu HowTo-Anleitungen und Testberichten zu Smart Home Einrichtungen und Elektrofahrzeugen.

ommentare

  1. Idee finde ich echt geil, freue mich auf den Wettbewerb wer die meisten km gefahren ist am Tag und den Après Ski gratis erleben darf hehe.

    Wie die auch immer auf solche Ideen kommen…

  2. Dieser Wettbewerb ist genau das Ziel, am meisten Pistenkilometer und am meisten Aprés Ski, da trennt sich der Spreu vom Weizen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: