Sony Xperia Z5 Serie vorgestellt: Z5 Premium mit 4K-Display

Xperia Z5 von SonyDerzeit läuft die IFA in Berlin und Sony hat heute ein wahres Feuerwerk an neuen Geräten gezeigt. Unter anderem auch die neue Xperia Z5 Reihe, bestehend aus den drei Modellen: Sony Xperia Z5, Xperia Z5 Compact und Xperia Z5 Premium. Letzeres ist mit einem 4K-Display eine pure Pixelmaschine. Nachfolgend die Daten zu den neuen Smartphones von Sony:

Sony Xperia Z5

 

Sony Xperia Z5

Sony Xperia Z5

Sony setzt beim Xperia Z5 auf ein 5,2 Zoll grosses Display mit  1080 x 1920 Pixel Auflösung. Im innern werkelt ein Qualcomm Snapdragon 810 (Octa-Core-Prozessor mit 2 GHz/1,5 GHz) zusammen mit satten 3 Gigabyte RAM. Ab Werk sind 32 GB Speicher drin, dieser kann aber über eine microSD-Karte erweitert werden – bis zu 200 GB werden da unterstützt.

Bei der Kamera ist Sony nicht zu Scherzen aufgelegt, verbaut ist eine 23 Megapixel Cam mit 1/2.3 Exmor RS Sensor und einer f/2.0 Linse. Auf der Vorderseite sind auch noch satte 5 Megapixel mit einem Weitwinkelobjektiv vorhanden. Entsperrt werden kann das Z5 mittels Fingerabdrucksensor an der Seite, sowas habe ich noch nie gesehen. Per Fingerabdruck soll sich auch bezahlen lassen.

Wie so übliche bei Xperia:  Staub- und Wasserdichtigkeit nach IP65/68 ist auch beim Sony Xperia Z5 gegeben. Der Akku hat 2.900 mAh und soll bis zu zwei Tagen halten. Auf den Markt kommt das Xperia Z5 ausgestattet mit der jüngsten Generation Android 5.1 (Lollipop).

Das Xperia Z5 wird zum Ende des dritten Quartals in den Farben Graphit-Schwarz, Silber-Weiß, Matt-Gold und Tannen-Grün für voraussichtlich 699,- EUR (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia Z5 Compact

Sony Xperia Z5 Compact

Sony Xperia Z5 Compact

Das Xperia Z5 Compact ist eigentlich ein kleiner gebautes Z5. Das Compact hat aber nur einen 4.7″ Screen mit 720p Auflösung. Etwas gespart wird beim Akku, der hat nur noch 2.700mAh, soll aber trotzdem auch zwei Tage halten. Verbaut sind statt der 3GB RAM nur noch 2GB, aber wohl Leistung genug für die Hosentasche.

Das Xperia Z5 Compact mit 2 GB RAM wird zum Ende des dritten Quartals in den Farben Schwarz, Weiß, Gelb und Koralle für voraussichtlich 549,- EUR (UVP) erhältlich sein.

Sony Xperia Z5 Premium

Sony Xperia Z5 Premium

Sony Xperia Z5 Premium

Das Xperia Z5 Premium ist das weltweit erste 4K Smartphone mit einem 5,5-Zoll 4K TRILUMINOS™ Display for mobile , das für aussergewöhnliche Darstellungsschärfe und Farbbrillanz sorgt. Sein IPS-Display gibt jedes atemberaubende Detail mit akkurater Präzision wieder, für die natürlichsten Bilder mit der vierfachen Auflösung von Full HD.

Mit dem Xperia Z5 Premium ist das Hochskalieren der Inhalte auf 4K möglich, so dass eigene Videos und Fotos oder Content Dritter verbessert werden und Netflix, YouTube oder Urlaubsbilder in satten, leuchtenden Farben und 4K-Genauigkeit wiedergegeben werden. Das Xperia Z5 Premium unterstützt die Kreativität seiner User indem aus 4K-Videoaufnahmen besondere Momente als 8 MP Qualitätsbilder abgespeichert werden können. Die Speicherkarte der 4K Action Cam FDR-X1000V von Sony kann jederzeit für eine direkte Wiedergabe der Filmaufnahmen mit dem Xperia Z5 Premium genutzt werden – es sei denn man bevorzugt das Vorführen auf einem 4K-Fernseher, entweder kabellos via DLNA oder mittels MHL 3.0.

Das Xperia Z5 Premium wurde als ein Hochleistungs-Smartphone konzipiert und ist ebenso mit dem Snapdragon 810 Prozessor ausgestattet. Der 3430 mAh Akku bietet eine Laufzeit von bis zu zwei Tagen; zusätzlich verfügt es, wie alle Modelle der Z5-Serie, über eine Schnellladefunktion, damit das Aufladen nach kurzer Zeit der Vergangenheit angehört.

Das Xperia Z5 Premium bietet einen grossen internen Speicher von 32 GB, mit optionaler Erweiterung in Form einer 200 GB microSD-Karte, die zusätzlichen Speicher für 4K-Videos, Filme und Bilder bietet. Das Xperia Z5 Premium verfügt darüber hinaus über das innovative Memory-on-Display-Feature: Hierbei werden auf dem Display angezeigte Bilder oder Videos im Cache-Speicher abgelegt, wodurch ein nochmaliges Vollladen bei erneuter Betrachtung entfällt und die Akkulaufzeit verlängert wird.

Fazit

Ich hatte am Sony Xperia Z1 Compact schon meine wahre Freude, mittlerweile ist die fünfte Generation da. Auf jeden Fall macht Sony in meinen Augen vieles richtig, nicht zu grosse Modellvielfalt und klare Abgrenzung zwischen 3 Modellen. Das compact dürfte vielen Usern dank der kompakten Bauweise gut gefallen, das Z5 ist für den Normaluser der auch gerne ein grosses Handy rumträgt und das Premium: Für Freaks halt, das beste vom Besten vereint auf kleinstem Raum. Besonders hervorzuheben gilt es bei Sony immer die Tatsache, dass die Geräte wasserdicht sind.

2 Kommentare

  1. Cs 3. September 2015
  2. Andre 3. September 2015

Kommentar verfassen