Apple iPhone 6S (Plus) ab 9. Oktober in der Schweiz erhältlich

iPhone 6S und 6S Plus

Wie leider so oft war die Schweiz keines der auserwählten Ländern für die erste Verkaufsreihe der neuen iPhone 6S und iPhone 6S Plus Modelle. Jetzt hat Apple aber erste Verkaufszahlen und Verkaufstermine für weitere Länder genannt. So sind in nur drei Tagen nach dem Verkaufsstart bereits 13 Millionen iPhone 6s- und iPhone 6s Plus-Modelle verkauft worden – ein neuer Rekord. Das iPhone 6s und iPhone 6s Plus werden ab 9. Oktober in mehr als 40 weiteren Ländern, auch in der Schweiz, verfügbar sein. Bis zum Ende des Jahres werden sie in mehr als 130 Ländern erhältlich sein.

iPhone 6s und iPhone 6s Plus werden ab 9. Oktober in mehr als 40 weiteren Ländern und Regionen eingeführt, darunter Andorra, Belgien, Bosnien, Bulgarien, Dänemark, Estland, Finnland, Griechenland, Grönland, Island, Irland, Isle of Man, Italien, Kroatien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malediven, Mexiko, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Taiwan, Tschechische Republik und Ungarn. Am 10. Oktober kommen noch Bahrain, Jordanien, Katar, Kuwait, Saudi-Arabien und Vereinigte Arabische Emirate dazu. iPhone 6s und iPhone 6s Plus werden in Indien, Malaysia und der Türkei am Freitag, 16. Oktober und in über 130 Ländern bis zum Ende des Jahres verfügbar sein.

Preise & Verfügbarkeit

Das iPhone 6s und iPhone 6s Plus sind in Metallic-Finishes in Gold, Silber, Space Grau und dem neuen Roségold erhältlich. iPhone 6s ist in der Schweiz für CHF 759.- für das 16GB-Modell, für CHF 879.- für das 64GB-Modell und für CHF 999.- für das 128GB-Modell verfügbar. iPhone 6s Plus ist für CHF 879.- für das 16GB-Modell, für CHF 999.- für das 64GB-Modell und für CHF 1’119.- für das 128GB-Modell erhältlich.

Kommentar verfassen