Das neue HTC One (M8) – mit Dot View Cover

HTC One M8HTC hat gestern Abend das bereits erwartete neue HTC One (M8) vorgestellt, eine Weiterentwicklung des bereits mehrfach ausgezeichneten HTC One (M7). Das neue HTC One (M8) kommt mit der eigenen Android-Oberfläche HTC Sense 6.0 und ist aus einem schönen, hochwertigen gebürsteten Unibody-Gehäuse aus Aluminium gefertigt und sieht dem Vorgänger sehr ähnlich. Das Gerät ist definitiv eines der schönsten Android-Smartphones auf dem Markt und glänzt mit einer Spezialfunktion: Mit dem „Dot View Cover“ kann Motion Launch aktiviert werden und so die Uhrzeit oder das Wetter angezeigt werden – nett!

Pressemitteilung

Das neue HTC One (M8) verfügt über einen Qualcomm Snapdragon 801 Prozessor mit einer 2,3 GHz quad–core Krait CPU und 4G LTE verfügt über das neueste Android 4.4-KitKat, die neueste Version des Android Betriebssystems, mit der völlig neuen HTC Sense™ 6 Oberfläche, die auf dem Device vorinstalliert und auch als Upgrade im Google Play Store erhältlich ist[2]. HTC Sense wurde dafür komplett überarbeitet und mit einem noch übersichtlicheren und ansprechenderen Look versehen. Es verfügt über auffallende, anpassbare Farbthemen und sorgt für ein noch intuitiveres und personalisierteres Benutzererlebnis. Für all diejenigen, die stock Android bevorzugen, kann ab sofort eine Google Play Edition für das HTC One (M8) vorbestellt und in den kommenden Wochen im Google Play Store erworben werden.

Das neue HTC One (M8) liefert mobile Bilder in einer ganz neuen Dimension. Es ist das weltweit erste Smartphone mit einer Duo-Kamera und dem innovativen HTC UltraPixel-Modul™, zwei Blitzlichtkameras und Full-HD-Videoaufzeichnung in 1080p. Damit erzeugt es bei jedem Licht tolle Bilder und hochwertige, reichhaltige Videos. Mit der 5 MP Weitwinkel-Frontkamera lassen sich tolle Selfies erstellen.

Die moderne Kameratechnologie erfasst Bilder bereits direkt nach der Kameraaktivierung, so dass beim Drücken auf den Auslöser sofort ein gestochen scharfes Bild angezeigt wird. Der Autofokus der Kamera arbeitet mit einer Geschwindigkeit von 300 ms und macht wunderbar klare Bilder auch von actionreichen Szenen. Wenn das Blitzlicht benötigt wird, wählt der intelligente LED Doppelblitz automatisch den richtigen Farbton und die richtige Intensität, um eine natürliche Gesichtsfarbe und professionell wirkende Fotos zu erzeugen.

Mit der Einführung von HTC Sense 6™ verfügt das neue HTC One (M8) über Funktionen, die ihm quasi einen sechsten Sinn verleihen. So kann beispielsweise Motion Launch™ seine Position und Bewegungen dank der eingebauten Bewegungssensoren erkennen, was ermöglicht, dass ohne Einschalten des Displays mit dem Smartphone interagiert werden kann. Das Gerät wird einfach durch Wischen aktiviert, und dank Auto Answer können Anrufe beantwortet werden, indem das Telefon einfach ans Ohr gehalten wird, ohne das Display zu berühren. Dies ist besonders dann eine praktische Funktion, wenn man mitten bei der Gartenarbeit oder beim Geschirrspülen einen Anruf erhält. Zudem kann das Display auch durch zweifaches Tippen ein- und ausgeschaltet werden.

HTC One M8 Landscape

HTC Dot View Cover – Schutz für das Smartphone im Retro-Look

Der sechste Sinn geht bei diesem Gerät aber noch einen Schritt weiter: Durch doppeltes Tippen auf dem dot view cover kann Motion Launch aktiviert werden und so die Uhrzeit oder das Wetter angezeigt werden oder geprüft werden, ob neue Nachrichten, E-Mails oder Anrufe eingegangen sind – ohne das Display berühren oder freilegen zu müssen.Ein herausragendes Smartphone verdient eine Hülle, die es schützt und sein innovatives Design und seine leistungsfähigen Funktionen unterstreicht. Die neue HTC Dot View Smartphone-Hülle wurde für Sense 6 optimiert. Sie schützt das Display im Retro-Stil, Benachrichtigungen und Interaktionen werden aber weiterhin durch die Displayfolie mit Rasterpunkten dargestellt.

Extreme Power Saving Mode – ohne Zusatzkosten noch länger im Standby

Das neue HTC One hat aber noch weitere Innovationen zu bieten: es wird auch die Art geändert, wie die Handybatterie genutzt wird. Beim ersten HTC One (M7) hat HTC den Stromverbrauch optimiert, damit Sie maximale Leistung aus Ihrem Smartphone herausholen können. Das neue HTC One (M8) geht noch einen großen Schritt weiter: Seine Batterie hält nochmal 40% länger. Neben dem normalen Stromsparmodus wurde ein spezieller Energiesparmodus entwickelt, mit dem der Akku noch länger hält. Mit einer Vollladung kann man 14 Tage lang Anrufe, Nachrichten und E-Mails empfangen – was auf Reisen besonders praktisch ist. Der Modus wird je nach Einstellung manuell oder automatisch aktiviert und bietet bei 20 % Akkuleistung noch 60 Stunden, bei 10 % Akkuleistung noch 30 Stunden und bei 5 % Akkuleistung noch 15 Stunden zusätzliche Standby-Zeit. Damit braucht man sich keine Sorgen mehr zu machen, spät abends oder beim Wandern mitten im Gebirge plötzlich mit leerem Akku dazustehen.

HTC One M8: Dot View Cover

HTC One M8: Dot View Cover

Verfügbarkeit und Preise

Das neue HTC One (M8) wird in Deutschland ab 04. April in den Farben Gunmetal Gray und Glacial Silver bei den Netzbetreibern Deutsche Telekom, Telefónica und Vodafone sowie bei den Serviceprovidern und im freien Fachhandel zu einer UVP von 679,- Euro verfügbar sein. In Österreich und der Schweiz wird das HTC One (M8) ebenfalls ab Anfang April bei allen Netzbetreibern und im freien Fachhandel zu einer UVP von 679,- Euro bzw. 799,- CHF verfügbar sein.

NATEL infinity

2 Kommentare

  1. nasendackel 26. März 2014

Kommentar verfassen